Homilius, K.

Siegerjustiz? Politische Strafverfolgung infolge der Deutschen Einheit.

Siegerjustiz? Politische Strafverfolgung infolge der Deutschen Einheit.  "Die Würde des Menschen ist unantastbar." (Art. 1 GG). Das Grundgesetz der Bundesrepublik beginnt mit einer Lüge. Millionenfach mussten dies die Menschen aus der ehemaligen DDR erfahren: sie verloren ihren Arbeitsplatz, oft auch ihre angestammte Wohnung, wurden vorzeitig in den Ruhestand geschickt. Ein besonderes Kapitel dieser Geschichte ist die "Abrechnung" mit den DDR-Eliten, ob in "Mauerschützenprozessen", Verfolgung wegen Rechtsbeugung oder gegen ehemalige Angehörige aus MfS und NVA.

ISBN 978-3-89706-887-2     34,00 €  Portofrei     Bestellen

Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Von Heinz Dieterich

Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Von Heinz DieterichWirtschaft, Gesellschaft und Demokratie nach dem globalen Kapitalismus. Unser Zeitalter steht daher unter der Deutung zweier weltgeschichtli­cher Vorzeichen: der Erschöpfung der gesellschaftlichen Projekte des Bürgertums und des historischen Proletariats, sowie des Übergangs der gegenwärtigen Bourgeois-Zivilisation zu einer nichtkapitalistischen Welt­gesellschaft: der universalen Basisdemokratie.
Heinz Dieterich in der Einleitung

ISBN 978-3-89706-652-6      9,90 €  Portofrei       Bestellen

Sozialismus im 21. Jahrhundert. Hrsg. v. Heinz Dieterich, Hans Modrow u. Klaus Steinitz

Sozialismus im 21. Jahrhundert. Hrsg. v. Heinz Dieterich, Hans Modrow u. Klaus SteinitzErfahrungen aus Vergangenem und Gegenwärtigem - Vorstellungen für die Zukunft. Je größer diese Herausforderungen sind, desto klarer wird, das kapitalistische System ist nicht in der Lage, ihnen gerecht zu werden. 

ISBN 978-3-89706-655-7      9,90 €  Portofrei       Bestellen

Die Kubakrise - UNO ohne Chance. Von Daniele Ganser

Die Kubakrise - UNO ohne Chance. Von Daniele GanserVerdeckte Kriegsführung und das Scheitern der Weltgemeinschaft 1959-1962. In einer Zeit, in der Krieg und Terror die täglichen Schlagzeilen dominieren, fragen sich viele Menschen, warum die UNO-Friedensorganisation die Menschheit nicht „von der Geißel des Krieges“ befreien kann.

ISBN 978-3-89706-863-6     19,90 €  Portofrei      Bestellen