Bayreuth

Hier gilt's der Kunst. Wieland Wagner 1941-1945. Von Anno Mungen

Im Oktober 1923, als Wieland Wagner sechs Jahre alt ist, erhalten die Wagners überraschenden Besuch in der Bayreuther Familienvilla. Adolf Hitler besucht die Eltern und den Onkel Houston Stewart Chamberlain, vor allem aber das Grab des Großvaters. Der aufstrebende Politiker pflegt eine ausgeprägte Leidenschaft für die Oper, Richard Wagner und die Idee des Gesamtkunstwerks. Mutter Winifred wird politisch aktiv und hält flammende Reden auf den Diktator in spe.
Im Sommer 1925 erlebt Hitler am 28. Juli seine erste Bayreuther Götterdämmerung, er ist wie berauscht: Oper als Droge. Wolf, wie die Kinder Hitler nennen, ist jetzt Teil des Clans, ein väterlicher Onkel, der ab 1930, dem Todesjahr von Siegfried Wagner, zum Ersatzvater avanciert.

ISBN 978-3-86489-329-2     18,00 €  Portofrei     Bestellen

ADAC TourBooks - Die schönsten Fahrrad-Touren - "Main-Radweg". Von Jochen Heinke

ADAC TourBooks - Die schönsten Fahrrad-Touren - "Main-Radweg". Von Jochen Heinke18 Tagesetappen für Genießer von den Mainquellen nach Mainz. Von seinen beiden Quellen im Fichtelgebirge und im Fränkischen Jura durchfließt der Main alle fränkischen Landschaften, vom kargen und waldreichen Mittelgebirge bis zur lieblichen Weinlandschaft, bevor er im rheinland-pfälzischen Mainz in den Rhein mündet.

ISBN 978-3-95666-099-3      6,95 €  Portofrei        Bestellen