1945

Finale Berlin. Von Heinz Rein

Finale Berlin. Von Heinz ReinApril 1945, die letzten Tage der Reichshauptstadt Berlin: Während die Bomben fallen, verteidigt das letzte militärische Aufgebot die Nazi-Herrschaft. In den Flüchtlingskolonnen und unter den sich auflösenden deutschen Heereseinheiten fahnden Sicherheitsdienst und Gestapo immer noch nach Juden, Oppositionellen und Deserteuren.

ISBN 978-3-89561-483-5     24,95 €  Portofrei      Bestellen

Der letzte Kampf. Berlin 1945. Von Cornelius Ryan

Der letzte Kampf. Berlin 1945. Von Cornelius RyanAm 16. April 1945 um vier Uhr morgens bricht an der Oderfront das russische Trommelfeuer los: Zeichen für die Rote Armee zum Sturm auf Berlin. Zum gleichen Zeitpunkt zieht sich die 9. US-Armee auf Befehl von Eisenhower auf die Elbe zurück. Deutsche Generäle versuchen mit dem buchstäblich letzten Aufgebot, die Sowjettruppen so lange wie möglich aufzuhalten.

ISBN 978-3-8062-3026-0     29,95 €  Portofrei      Bestellen

Der wilde Kontinent. Europa in den Jahren der Anarchie 1943-1950. Von Keith Lowe

Der wilde Kontinent. Europa in den Jahren der Anarchie 1943-1950. Von Keith LoweEindrucksvoll beschreibt Keith Lowe in seinem international viel beachteten Buch den Abstieg eines ganzen Kontinents in die Anarchie. Dabei zeigt er die Gewalteruption des Zweiten Weltkrieges als ein komplexes Geschehen über die sogenannte Stunde Null hinaus.

ISBN 978-3-608-94858-5    26,95 €  Portofrei     Bestellen

Und alles war still. Deutsches Tagebuch 1945. Von Melvin J. Lasky

Und alles war still. Deutsches Tagebuch 1945. Von Melvin J. Lasky"Selbst als ein Ungläubiger stand ich demütig und beschämt vor den Ruinen dieses fremden Landes", notiert Melvin Lasky, als er im letzten Kriegsjahr mit der US-Army nach Deutschland kommt. Hier soll der Oberleutnant Material für eine Geschichte der Invasion sammeln, doch was er sieht, lässt sich nicht schematisieren: Chaos, Trümmer, Unmenschlichkeit überall.

ISBN 978-3-87134-708-5    24,95 €  Portofrei     Bestellen

Seiten