I:DES

Renaissance einer Weltmacht. Von Ralf Rudolph und Uwe Markus

Renaissance einer Weltmacht. Russlands Militärreform und exterritoriale Militärstützpunkte. Von Ralf Rudolph und Uwe MarkusRusslands Militärreform und exterritoriale Militärstützpunkte. Nach Jahren der außenpolitischen Marginalisierung und der inneren Instabilität meldet sich Russland als machtbewusster Akteur auf der globalen politischen Bühne zurück.

ISBN 978-3-00-043175-3     19,20 €  Portofrei     Bestellen

Die Silicon Valley Story, Film (DVD) von Martyn Burke

Die Silicon Valley Story, Film (DVD) von Martyn BurkeMitte der siebziger Jahre, während die großen Computerfirmen große Computer bauten und Heimelektronik auf Taschenrechner und Digitaluhren beschränkt war, bastelte ein bunter Haufen aus Hochschulabbrechern und Hippies in ihren kalifornischen Garagen an einer Vision: dem Computer für Jedermann.

EAN 5051890091659   9,99 €  Portofrei    Bestellen

Kreuzende Kurse. Von Walter Mülich

Kreuzende Kurse. Von Walter MülichDeutsche und chilenische Schiffe als Instrumente der Unterdrückung. Das zum 40. Jahrestag der Errichtung der chilenischen Militärdiktatur erscheinende Buch "Kreuzende Kurse deutsche und chilenische Schiffe als Instrumente der Unterdrückung" folgt der Fahrt der aus Valparaíso kommenden Viermastbark "Esmeralda" durch verschiedene norddeutsche Seehäfen.

ISBN 978-3-943977-45-5     19,90 €  Portofrei      Bestellen

Staatsorganisationsrecht. 4. Aufl. 2018. Von Martin Morlok und Lothar Michael

Staatsorganisationsrecht. Von Martin Morlok und Lothar MichaelDas Staatsorganisationsrecht zählt bei Studierenden zu den unbeliebtesten Materien des Öffentlichen Rechts. Die Schwierigkeiten im Umgang mit staatsorganisatorischen Fragestellungen rühren insbesondere aus der scheinbaren Unstrukturiertheit der Materie und den deshalb fehlenden Prüfungs- und Aufbauschemata.

ISBN 978-3-8487-5372-7     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Eroberung Europas durch die USA. Von Wolfgang Bittner

Die Eroberung Europas durch die USA. Überarb. u. aktualis. Neuausg. Von Wolfgang BittnerEine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung. Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Chronologisch, vom Beginn der Maidan-Ereignisse über die Zuspitzung des Konfliktes mit Russland, bis zu den aktuellen Entwicklungen unter Präsident Trump, schildert und analysiert Wolfgang Bittner die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas. Ein Appell an die Vernünftigen in Europa und den USA, den politischen Absturz aufzuhalten. Die transatlantischen Beziehungen in einem neuen Licht vom Maidan bis zu Präsident Trump: die komplette chronologische Entwicklung.

ISBN 978-3-86489-189-2     18,00 €  Portofrei      Bestellen

Seiten