Buchladen Neuer Weg

Info, Service, Veranstaltungen,Ansprechpartner,Profil, Das Unternehmen von A-Z,Buchmarkt

Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie

Erreichbarkeit während der Corona-Pandemie

Erreichbarkeit während der Corona-Quarantäne  Ab Mittwoch, den 18. März 2020 bis 25.April.2020 bleiben aufgrund der Corona-Pandemie  auch die örtlichen Buchhandlungen geschlossen sein. In dieser Zeit sind wir weiter über eine Telefonische Hotline werktags von 10 bis 18 Uhr und Samstags von 10 bis 13 Uhr unter Tel. 0931 / 355910 zu erreichen. Bestellungen und Anfragen werden selbstverständlich auch per E-Mail buchladen@neuer-weg.com oder über den Online-Shop tagesaktuell bearbeitet und auf Wunsch per Post oder durch den Fahrdienst geliefert in der Regel schon am nächsten Tag. Zusätzlich können im Innenhof Bestellungen kontaktlos mit Rechnung abgeholt werden  Auch bei Bestellungen zur Abholung unbedingt komplette Anschrift angeben.

Das gilt ab dem 12. April 2021:
  1. die Inzidenzzahlen liegen unter 100:    
    Sie dürfen unsere Buchhandlung mit einem "Sofort-Termin" besuchen- dazu nehmen wir im Eingangsbereich Ihre Kontaktdaten auf, damit Infektionsketten im Falle eines Falles nachvollzogen werden können. Diese Daten verwahren wir verschlussicher und ausschließlich zu diesem Zweck 4 Wochen lang, danach werden sie vernichtet. Es können sich gleichzeitig 10 Kunden im Laden aufhalten
  2. die Inzidenzzahlen liegen über 100: es gelten die gleichen Bedingungen wie bei 1.
    zusätzlich benötigen Sie für den Eintritt in unsere Buchhandlung einen negativen Corona-Test (PCR-Test maximal 48 h alt, S
    chnelltest maximal 24 h alt

Alternativ können Sie auch kontaktlos im Innenhof abholen mit Barzahlung oder auf Rechnung ( ec-Zahlung ist in diesem Fall nicht möglich) 

Natürlich liefern wir weiterhin auch per Post/DPD oder im Stadtgebiet über WüLivery oder unsere Botin

Erreichbarkeit im zweiten Lockdown

Ab Mittwoch, den 16. Dezember 2020 bis 06 März.2021 bleibt unsere Buchhandlung geschlossen. In dieser Zeit sind wir weiter über eine Telefonische Hotline von Montag - Freitag von 9 bis 19 Uhr  am Samstag von 10 bis 16 Uhr unter Tel. 0931 / 355910 zu erreichen. Bestellungen und Anfragen werden selbstverständlich auch per E-Mail buchladen@neuer-weg.com oder über den Online-Shop tagesaktuell bearbeitet. Die Lieferung erfolgt per Post, durch unseren Fahrdienst oder über  Wülivery.
Neuer Service Wülivery: Nach telefonischer Beratung können so bestellte Bücher, die im Laden vorrätig sind, noch am selben Tag an die Privatadresse oder den Arbeitsplatz innerhalb des Stadtgebietes zugestellt werden. Bestellungen lieferbarer Bücher klappen noch bis zum nächsten oder übernächsten Tag.
Bitte geben Sie bei Bestellungen unbedingt immer Ihre komplette (Liefer-) Anschrift an.

Ab sofort ist auch wieder die kontaktlose Abholung im Innenhof möglich

 

Wichtige Mitteilung zur Shopumstellung

Unser Online-Shop wurde auf ein modernes, flexibles Design umgestellt, was v.a. für mobile Geräte von Vorteil ist. Sie können den Shop jetzt auch direkt unter shop.neuer-weg.com aufrufen. Damit sollten bekannte technische und Darstellungsprobleme beseitigt sein.  Da die Shopfunktion inkl. Datenbank mit 4 Mio. Titeln von der Firma KNV Zeitfracht GmbH zur Verfügung gestellt wird, haben wir auf Inhalt und Darstellung, innerhalb der Shopseite, nur sehr begrenzt Einfluss. Die vielen Zusatzinfos, die wir tagesaktuell auf die Website neuer-weg.com stellen und mittels Themen, Autoren, Verlagen, Reihen, Dossiers, Veranstaltungen, Views, Teilstring, Wort-Suche u.a.m. multimedial erschließen, finden Sie nach wie vor ausschließlich hier. Buchshops gibt es viele, diese Website nur einmal. Unser Ziel: eine (herrschafts-) kritische Wissensplattform für den notwendigen gesellschaftlichen, technischen, ökologischen und menschlichen Wandel.

Instrumentalisierung der Menschenrechte vor dem Hintergrund machtpolitischer Interessen in Syrien. Vortrag und Diskussion mit Karin Leukefeld am 10.12.2018

Vortrag von Karin Leukefeld zum Tag der Menschenrechte am 10.12.2018 im Buchladen Neuer Weg, Würzburg

Erstellt: 12.12.2018 - 15:39  |  Geändert: 30.11.2021 - 17:30

Unsere besondere Verantwortung für Israel. Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach 8.November 2018

Unsere besondere Verantwortung für Israel
Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach am Donnerstag, 8.November 2018 im Buchladen Neuer Weg in Würzburg

Andreas Zumach, Internationaler Journalist aus Genf, berichtet und diskutiert zu „Unsere besondere Verantwortung für Israel“. Im Zentrum steht das komplexe Verhältnis zwischen Deutschland und dem Staat Israel und seine Veränderung über die Jahrzehnte.

Seiten