"Ich bereite meinen nächsten Irrtum vor..." Hrsg. Literaturforum im Brecht-Haus, Annette Leo

Bertolt Brechts widersprüchliches Verhältnis zur Sowjetunion lässt sich nicht einfach in anfängliche Faszination für das kommunistische Projekt und spätere Distanz zur Realität stalinistischer Herrschaft auflösen.
Die hier versammelten Beiträge beschäftigen sich unter anderem mit dem Brechtschen Phänomen der "doppelten Rede", mit seinem Schweigen zur Verhaftung von Freunden und Künstlerkollegen, mit seinen Äußerungen im Arbeitsjournal sowie mit seinen späten antistalinistischen Gedichten. Und sie handeln von der kurzen Blütezeit eines Austauschs zwischen den Vertretern der Avantgarde in Deutschland und der Sowjetunion.

ISBN 978-3-95732-347-7     24,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

→ Inhaltsverzeichnis und Teile der Einleitung

Bertolt Brecht auf Wikipedia

 

Erstellt: 03.02.2020 - 07:25  |  Geändert: 03.02.2020 - 07:26

Autoren: 
Reihe: