Angriff der Algorithmen Wie sie Wahlen manipulieren, Berufschancen zerstören und unsere Gesundheit gefährden von Cathy O'Neil

Algorithmen nehmen Einfluss auf unser Leben: Von ihnen hängt es ab, ob man etwa einen Kredit für sein Haus erhält und wie viel man für die Krankenversicherung bezahlt. Cathy O'Neil, ehemalige Hedgefonds-Managerin und heute Big-Data-Whistleblowerin, erklärt, wie Algorithmen in der Theorie objektive Entscheidungen ermöglichen, im wirklichen Leben aber mächtigen Interessen folgen. Algorithmen nehmen Einfluss auf die Politik, gefährden freie Wahlen und manipulieren über soziale Netzwerke sogar die Demokratie.

ISBN 978-3-446-25668-2     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Cathy O'Neils dringlicher Appell zeigt, wie sie Diskriminierung und Ungleichheit verstärken und so zu Waffen werden, die das Fundament unserer Gesellschaft erschüttern. Von der Hedgefonds-Managerin zur Occupy-Aktivistin: Cathy O'Neil, die führende Datenexpertin, analysiert die zerstörerische Kraft der Algorithmen.

 Mehr Infos...

Mathematische Massenvernichtungswaffen Von Gerrit Stratmann Längst greifen Algorithmen in unser Leben ein: Sie berechnen unsere Kreditwürdigkeit oder bestimmen unsere Eignung für einen Job. Cathy O'Neil zeigt in "Angriff der Algorithmen" die Gefahren der Datenwirtschaft. Unser Kritiker wünscht dem Buch viele Leser. → Deutschlandfunk Kultur 20.09.2017

 

 

Erstellt: 24.09.2017 - 23:16  |  Geändert: 10.10.2018 - 19:51

Autoren: 
Verlag: