Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers. Von Wolfgang Korn

Ein spannendes Jugendbuch über die Suche nach einem Paar Sneakers und zugleich eine kenntnisreiche Recherchereise zur Globalisierung. Als auf dem Stadtmarathon ein ungewöhnliches Paar Sneakers gefunden wird, beginnt für einen Reporter ein zweites Wettrennen: Er soll als Erster herausfinden, wer die Schuhe getragen hat, wo sie hergestellt wurden und wer sie entworfen hat. Seine Reise führt ihn von deutschen Marken-Turnschuh-Erfindern zu Produktpiraten in China bis zu Billiglohnarbeitern in Äthiopien.

ISBN 978-3-446-26217-1     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Er deckt auf, wie der Kampf um Rohstoffe und billige Produktionsweisen den komplexen Welthandel rund um den Globus bestimmen. So werden Hintergründe und Zusammenhänge der Globalisierung in einer packenden Geschichte verständlich.
Berlin, China, Äthiopien - Wolfgang Korn über die Weltreise der Sneakers rund um den Globus. Für alle, die wissen wollen, wie Welthandel funktioniert

Mehr Infos...

Inhalt und Leseprobe des Verlags

Presse:

„In einer gelungenen Mischung aus fiktiver Handlung und informativen Sach-Einschüben zu historischen, wirtschaftlichen und sportlichen Fakten macht Wolfgang Korn globale Zusammenhänge deutlich und bringt das Thema jugendlichen Lesern sehr nahe.“ Birgit Müller-Bardoff, Augsburger Allgemeine, 16.03.19

„Sneakers werden weltweit getragen, aber produziert werden sie nur dort, wo Arbeitskräfte fast nichts kosten. Wie das organisiert ist, davon berichtet Wolfgang Korn in einer detaillierten Reportage, die nach Produktion und Vertrieb genauso fragt wie nach den Lebensbedingungen in fernen Ländern.“ Roswitha Budeus-Budde, Kulturzeit auf 3sat, 01.03.2019

„Wolfgang Korn begibt sich auf Spurensuche. Im Rahmen einer fiktionalisierten Geschichte berichtet er nebenbei Wissenswertes über Sneakers und die globalisierte Welt. Korn versteht es, den Leser emotional anzusprechen, indem er Figuren an realen Schauplätzen der Globalisierung erfindet und sie stellvertretend etwa für die vielen Arbeiterinnen aus den Schuhfabriken zu einer Person verdichtet.“ Hubert Filser, Süddeutsche Zeitung, 01.02.2019

Der Autor:

Wolfgang Korn, geboren 1958, schreibt als Autor und Wissenschaftsjournalist über historische und gesellschaftliche Themen. Für „Das Rätsel der Varusschlacht“ wurde ihm zusammen mit dem Illustrator Klaus Ensikat 2009 der Deutsche Jugendliteraturpreis verliehen. Bekannt wurde er mit seiner kleinen Geschichte über die große Globalisierung: Die Weltreise einer Fleeceweste (Hanser 2016). 2018 erschien seine Biografie Karl Marx – Ein radikaler Denker bei Hanser, 2019 folgt das Jugendbuch Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers.

 

Erstellt: 04.07.2019 - 11:18  |  Geändert: 04.07.2019 - 11:19

Autoren: 
Verlag: