Mensch sein ist vor allem die Hauptsache. Gedanken einer Revolutionärin. Von Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg ist eine der außergewöhnlichsten Frauen der politischen Geschichte Deutschlands. Der Sozialismus, den sie meint, ist Humanismus, Demokratie und Freiheit - das schreibt sie nicht zuletzt Lenin ins Stammbuch. Für ihr entschiedenes Eintreten gegen den Militarismus geht sie jahrelang ins Gefängnis. Sie tritt ein für unbedingte Gewaltlosigkeit im Kampf für eine solidarische Gesellschaft und wird schließlich brutal ermordet.

ISBN 978-3-7374-1090-8     6,00 €  Portofrei     Bestellen

Der vorliegende Band gibt nicht nur ihre wichtigsten theoretischen Texte wieder, die Auszüge aus ihren Briefen zeichnen auch das Bild ihrer facettenreichen Persönlichkeit, ihr Mitfühlen mit allem Lebendigen und ihren unstillbaren Lebenshunger.

Mehr Infos...

→  Inhaltsverzeichnis

→  Rosa Luxemburg auf Wikipedia

 

Erstellt: 11.01.2019 - 07:27  |  Geändert: 29.01.2019 - 17:44

Autoren: 
Verlag: