Reise in die Freiheit. Wie ich in der Wildnis den Sinn des Lebens fand. Von Matthias Langwasser

Wie gelingt es mir, glücklich zu sein? Warum bin ich hier? Gibt es einen höheren Sinn im Leben? Kommen dir diese und ähnliche Fragen bekannt vor? Matthias Langwasser hat sie sich gestellt und ist losgezogen, um Antworten zu finden.
In seinem Buch schildert er seine Erlebnisse der zwei Jahre, in denen er ohne Geld durch die Wildnis Frankreichs und Spaniens wanderte und sich überwiegend von Früchten, Nüssen und Kräutern ernährte. Die Reise war eine Zeit voller Abenteuer, Entbehrungen und wundervoller Begegnungen, aber auch eine Suche nach sich selbst, auf der er eine tiefe innere Transformation erfuhr, die ihn letztlich zu einem erfüllten und erfolgreichen Leben führte.

ISBN 978-3-95972-404-3     18,99 €  Portofrei     Bestellen

Die Erkenntnisse dieser Reise sind eine Inspiration für alle, die sich nach einem freien, ungebundenen Leben sehnen, ihr Leben neu ausrichten möchten, aber nicht wissen, in welche Richtung es gehen soll.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe bei Google Books

Zurück in die „Zuvielisation“. Wir müssen erkennen, wie subtil und zugleich brutal das System uns formt — und aus dem Spiel aussteigen. Exklusivabdruck aus „Reise in die Freiheit“. Wenn ein Mensch zwei Jahre ohne Geld durch die Wildnis Frankreichs und Spaniens wandert und sich überwiegend von Früchten, Nüssen und Kräutern ernährt, erlebt er nicht nur viele Abenteuer und Entbehrungen, sondern erfährt eine tiefe innere Transformation, die ihn letztlich zu einem erfüllten Leben führt. Matthias Langwasser tat genau dies und schildert seine Erkenntnisse in seinem neuesten Bestseller, der eine Inspiration für alle ist, die sich nach einem freien, ungebundenen Leben sehnen. Er zeigt, wie eng unser persönliches Leben und Empfinden in die Politik und das System verstrickt sind, in dem wir leben, und wie wir uns aus seinen Fängen befreien können. Von Matthias Langwasser → Rubikon 10.06.2021

Leben in Einheit. Wir müssen erkennen, wie subtil und zugleich brutal das System uns formt — und aus dem Spiel aussteigen. Exklusivabdruck aus „Reise in die Freiheit“. → Rubikon 19.05.2021

Die Einheit des Lebens. Exklusivabdruck. Wir müssen erkennen, wie subtil und zugleich brutal das System uns formt — und aus dem Spiel aussteigen. Wenn ein Mensch zwei Jahre ohne Geld durch die Wildnis Frankreichs und Spaniens wandert und sich überwiegend von Früchten, Nüssen und Kräutern ernährt, erlebt er nicht nur viele Abenteuer und Entbehrungen, sondern erfährt eine tiefe innere Transformation, die ihn letztlich zu einem erfüllten Leben führt. Er zeigt, wie eng unser persönliches Leben und Empfinden in die Politik und das System verstrickt sind, in dem wir leben, und wie wir uns aus seinen Fängen befreien können. → Rubikon 07.05.2021

Der Autor:

Matthias Langwasser wanderte nach Abitur und Zivildienst 2 Jahre lang durch die Natur Spaniens und Frankreichs, leitete dann einige Jahre ein Permakultur-Projekt, bei dem er Selbstversorgung mit Gemüse, Obst und Heilkräutern betrieb. 2006 gründete er den Regenbogenkreis-Onlineshop, der heute sehr erfolgreich vegane Rohkostprodukte und Premium-Nahrungsergänzungsmittel vertreibt.

Der Waldmensch I Hermann Scherer mit Matthias Langwasser
Hermann Scherer Youtube 15.01.2020

 

Erstellt: 19.05.2021 - 12:43  |  Geändert: 14.06.2021 - 07:20