ourconomy. Von Lucia Dellefant

ourconomy visualisiert neue Ansätze humaneren Wirtschaftens, experimentiert mit radikalen Strategien für soziale Gerechtigkeit und bietet Möglichkeiten, im Sinne einer fairen Ökonomie aktiv zu werden. Raumgreifende Modelle, Skulpturen, Malerei und Videos verweben sich zu Reflexionsräumen, die Mut und Lust auf die Zukunft machen.

ISBN 978-3-943106-20-6     20,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Als die „Münchener Secession“ gegründet wurde. „Münchener Secession“ klingt zwar nach Aufbruch in eine neue Ära der Kunst, den Mitgliedern ging es aber um etwas anderes: verbesserte Ausstellungsmöglichkeiten, internationale Kontakte und die Befreiung von der Dominanz einflussreicher Malerfürsten und der Obrigkeit. Vor 150 Jahren gründete sich die Vereinigung bildender Künstler. Von Carmela Thiele → Deutschlandfunk 04.04.2017

 

Erstellt: 09.01.2020 - 09:19  |  Geändert: 09.01.2020 - 09:19