Das metaphysische Bedürfnis des Menschen. Texte über Religion. Von Arthur Schopenhauer

"Wenn die Welt erst ehrlich genug geworden sein wird, um Kindern vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen; dann wird etwas von ihr zu hoffen sein."

Arthur Schopenhauers Bemerkungen über Religion sind ebenso grantelig-bissig wie tiefgründig: Religion verkörpert für ihn ein zwar verständliches, aber nicht ungefährliches Anliegen der Menschen.

ISBN 978-3-15-019645-8     6,00 €  Portofrei     Bestellen

Der vorliegende Band enthält neben dem Dialog "Über Religion" den (gekürzten) Essay "Über das metaphysische Bedürfnis des Menschen" sowie Ausschnitte aus den "Parerga und Paralipomena".

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe des Verlags

Arthur Schopenhauer auf Wikipedia

 

Erstellt: 30.12.2019 - 06:10  |  Geändert: 30.12.2019 - 06:10