Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands. Hrsg. Steffen Mau und Nadine M. Schöneck

Dieses Handbuch stellt in 70 Artikeln wesentliche Aspekte der Strukturen und Dynamik des gesellschaftlichen Systems Deutschlands dar. Es ist ein umfassendes, übersichtlich gestaltetes und zuverlässiges Grundlagenwerk für alle, die sich in Studium, Forschung oder Beruf mit der Gesellschaft Deutschlands auseinandersetzen. In den Beiträgen werden der jeweilige Untersuchungsgegenstand definiert und seine sozialgeschichtliche Entwicklungslinie nachgezeichnet, gegenwärtige und prognostizierte Ausprägungen beleuchtet sowie die gesellschaftspolitische Relevanz des Gegenstands thematisiert.

ISBN 978-3-531-17663-5     99,99 €  Portofrei     Bestellen

Zu den behandelten Themen zählen u. a. Alter und Altern, Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Bevölkerung, Bildung, Deutschland und Europa, Einkommen und Vermögen, Eliten, Familie und Lebensformen, Frauen, Gesundheit, Gleichstellung, Globalisierung, Jugend, Kinder, Kultur, Lebensstandard und Lebensqualität, Lebensverlauf, Migration, Modernisierung und Individualisierung, soziale Mobilität, Sozialstaat, Sozialstruktur, Transnationalisierung, Verkehr und Mobilität, Werte und Wertewandel, Wohnen, Zeitverwendung.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe bei Google Books

Die Herausgeber/innen:

Dr. Steffen Mau ist Professor für Politische Soziologie und vergleichende Analyse von Gegenwartsgesellschaften an der Universität Bremen.
Dr. Nadine M. Schöneck ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Bremen.

Begründet von:

Dr. Bernhard Schäfers, Professor em. für Soziologie am Institut für Soziologie an der Universität Karlsruhe.
Dr. Wolfgang Zapf, Professor em. für Soziologie an der Freien Universität Berlin.

 

Erstellt: 22.08.2019 - 07:05  |  Geändert: 26.08.2019 - 02:14

Verlag: