Alexa, ich mach Schluss mit dir! Nichts wie raus aus der Amazon-Beziehungsfalle. Von Johannes Bröckers

Könnten wir uns in einem Digitalen Grundgesetz auf einen Satz verständigen, "Die Daten des Menschen sind unantastbar", würden wir die digitale Welt aus den Angeln heben. Amazon, Google & Co. würden die für sie bisher kostenfreien Schürfrechte für ihren wichtigsten Rohstoff verlieren: unsere Daten. Denn darauf basiert die Macht, der Reichtum und die immer stärkere Überwachung der Tech-Giganten, die auch noch den letzten Winkel unseres privaten Lebens gewinnbringend kapitalisieren wollen.

ISBN 978-3-86489-297-4     8,50 €  Portofrei     Bestellen

Höchste Zeit, unsere Beziehung zu Amazon gnadenlos zu überprüfen - oder wollen wir die Gestaltung unserer Zukunft tatsächlich in die Hände solcher Typen wie Jeff Bezos legen?
Die Daten des Menschen sind unantastbar.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe des Verlags

Ein Auszug aus dem Buch. Schwarzer Freitag für den klassischen Einzelhandel. → Nachdenkseiten 05.12.2020

Johannes Bröckers: „Die Daten der Menschen sind unantastbar.“ „Man will in unsere Köpfe eindringen.“ Das sagt Johannes Bröckers im NachDenkSeiten-Interview zur weiteren Ausrichtung des Konzerns Amazon. Der Frankfurter Autor hat gerade in einem aktuellen Buch einen genaueren Blick auf den Mega-Konzern von Jeff Bezos geworfen und kritisiert das „System Amazon“. Amazon, sagt Bröckers, ist „gnadenlos gegenüber den Mitarbeitern und letztlich auch gnadenlos gegenüber uns Kunden.“ Von Marcus Klöckner. → Nachdenkseiten 13.10.2020

Der Autor:

Johannes Bröckers, Jahrgang 1960, studierte Germanistik und Europäische Ethnologie in Marburg und arbeitete als Journalist, Texter und Creative Director in der Werbung. 2000 gründete er pleasant_net, das Büro für strategische Beeinflussung. Er lebt und arbeitet als Marketingberater, Autor und Dozent in Frankfurt am Main.

Johannes Bröckers: Alexa, ich mach Schluss mit Dir!
Das 3. Jahrtausend Spezial → ExoMagazinTV Youtube 20.10.2020

Johannes Bröckers, Autor von "Schnauze, Alexa!" im Interview auf COSMO
Westend Verlag Youtube 16.10.2018

 

Erstellt: 14.10.2020 - 08:42  |  Geändert: 10.12.2020 - 15:26

Verlag: