Das chinesische Jahrhundert. Die neue Nummer eins ist anders. Von Wolfram Elsner

China ist in aller Munde. Zu Recht! Denn China ist in vielerlei Hinsicht das führende Land des 21. Jahrhunderts. Es hat in kürzester Zeit den einzigartigen Aufstieg von einem der ärmsten Entwicklungsländer zu einem Land mit mittlerem Pro-Kopf-Einkommen gemeistert. Doch seine Leistungen gehen weit über das Wirtschaftswachstum hinaus. Wolfram Elsner liefert erstaunliche und oftmals unbekannte Einblicke in das alltägliche Leben und in fast alle Entwicklungsbereiche und Politikfelder eines Systems, das einfach anders funktioniert.

ISBN 978-3-86489-261-5     24,00 €  Portofrei     Bestellen

Um zu verstehen, was in China und mit China in der Welt gerade passiert, müssen wir die westliche Brille abnehmen und uns von vorgestanzten Vorstellungen lösen.
Unser Bild von China ist verzerrt und unterbelichtet. Wolfram Elsner plädiert für einen offenen Dialog sowie verlässliche, langfristige und selbstbewusste Kooperation mit der neuen Nummer eins.

Mehr Infos...

Inhalt und Leseprobe des Verlags

der Freitag, Buch der Woche

Landkarte der chinesischen Provinzen

Personen- und Sachregister

Abkürzungsverzeichnis

Eine Art Deal. Die »andere« Weltmacht: Wolfram Elsner über das »chinesische Jahrhundert«. Euro An tendenziöser Literatur über China mit oft reißerischen Titeln wie »Die Neuerfindung der Diktatur« fehlt es nicht, sachliche Analysen aber sind Mangelware. Einen nüchternen, wenn auch mit vielen persönlichen Anekdoten versehenen Blick auf die Volksrepublik wagt nun der ehemalige Wirtschaftsprofessor Wolfram Elsner mit »Das chinesische Jahrhundert«. Rezension von Marvin Matthäus → junge Welt 08.06.2020

Sozio-ökologische Transformation durch Sozialpunkte. Von Madeleine Genzsch → Westend Verlag ohne Datum

Eine kurze Geschichte der chinesischen Kultur. Zum historischen und zeitgeschichtlichen Verständnis der chinesischen Entwicklung – mit Vergleichen zu Deutschland, Europa und dem Westen. Von Rudolph Bauer → Westend Verlag ohne Datum

Chinas Arbeiterklasse und ihr Recht. Von Rolf Geffken → Westend Verlag ohne Datum

China und die Quadratur der Kreise. Rezension von Wolfram Adolphi → Das Blättchen 25.05.2020

"Irres Tempo." China ist in vielerlei Hinsicht das führende Land des 21. Jahrhunderts, nicht nur, aber vor allem auch bei technologischen Innovationen. Von Wolfram Elsner. → Telepolis 18. Mai 2020

Eine neue Runde im Fake-Krieg des absteigenden Imperiums gegen die neue Nummer Eins. Von Wolfram Elsner → Westend Verlag ohne Datum

Der Autor:

Wolfram Elsner, geb. 1950, ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Uni Bremen und war Leiter am Bremer Landesinstitut für Wirtschaftsforschung. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher internationaler Publikationen und Lehrbücher und Managing Editor, Forum for Social Economics 2012-2019. Internationale Lehraufenthalte führten ihn als Adjunct Professor an die Univ. of Missouri, Kansas City und seit 2015 als Gastprofessor an die School of Economics, Jilin Univ., Changchun, China.

Corona, Seidenstraße, Sozialismus - Von China lernen!
weltnetzTV Youtube 12.04.2020

 

STANDPUNKTE • Eine neue Runde im Fake-Krieg des absteigenden Imperiums
gegen die neue Nummer Eins
KenFM Youtube 28.12.2019

 

Erstellt: 06.04.2020 - 07:46  |  Geändert: 23.06.2020 - 10:50

Autoren: 
Verlag: