Albert will lesen. Von Isabelle Arsenault

Bei Albert zu Hause ist es zu laut. Da kann er nicht in Ruhe lesen. Er flüchtet nach draußen und sucht sich ein gemütliches Plätzchen. Doch es trudelt ein Freund nach dem anderen ein und möchte mit Albert spielen. Irgendwann reißt Albert der Geduldsfaden, und er jagt alle weg. Doch die Freunde kommen langsam wieder zurück. Jeder mit einem Buch in der Hand.

ISBN 978-3-314-10518-0     15,00 €  Portofrei     Bestellen

Die kanadische Autorin und Illustratorin Isabelle Arsenault gestaltete die Welt von Albert und seinen Freunden zunächst mit Buntstiften, Aquarell und Tusche und bearbeitete die Bilder danach digital. Raffiniert bringt sie in dieser charmanten Geschichte die Themen Lesen, Freundschaft und Fantasie zusammen.

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Die Autorin und Illustratorin:

Isabelle Arsenault wurde in Sept-Îles, Québec, geboren und zählt zu den renommiertesten Kinderbuchillustratorinnen Kanadas. Dreimal wurde sie mit dem kanadischen Governor General’s Literary Award ausgezeichnet, und wiederholt wurden ihre Bücher von der New York Times auf die Liste der zehn besten illustrierten Bücher gesetzt. Außerdem wurde sie 2018 für den Hans Christian Andersen Preis nominiert. Isabelle Arsenault lebt mit ihrer Familie in Montreal.

 

Erstellt: 27.02.2020 - 07:19  |  Geändert: 27.02.2020 - 07:20

Verlag: