Theorie der Kognitiven Dissonanz. Von Leon Festinger

Kaum eine Theorie hat innerhalb der Psychologie und besonders innerhalb der Sozialpsychologie derart umfangreiche Forschungen angeregt und Kontroversen ausgelöst: Leon Festingers erstmals 1957 publizierte Theorie der Kognitiven Dissonanz wurde inzwischen in unzähligen Experimenten bestätigt und von Psychologen weltweit weiterentwickelt. Sie gilt zurecht als ein Meilenstein der modernen Psychologie.

ISBN 978-3-456-86032-9     29,95 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Die kognitive Dissonanz auf Wikipedia

Leon Festinger auf Wikipedia

Was ist kognitive Dissonanz? | Sozialpsychologie mit Prof. Erb → Sozialpsychologie mit Prof. Erb Youtube 27.12.2017

 

Erstellt: 24.01.2020 - 07:27  |  Geändert: 24.01.2020 - 10:25

Autoren: 
Verlag: