Das Ozeanbuch. Über die Bedrohung der Meere. Von Esther Gonstalla

Steigender Meeresspiegel, havarierende Ölplattformen, wachsende Müllstrudel und Überfischung: Die Ozeane sind in Gefahr. Um das sensible Ökosystem schützen zu können, ist es wichtig, die Zusammenhänge zwischen menschlichem Handeln und den Veränderungen des maritimen Lebensraums besser zu verstehen.

ISBN 978-3-96006-012-3     24,00 €  Portofrei     Bestellen

"Das Ozeanbuch" liefert ein umfassendes Bild über die Bedrohung dieses gleichermaßen unbekannten wie faszinierenden Lebensraums und macht Zusammenhänge in über 45 Infografiken leicht verständlich.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Leseprobe des Verlags

Es ist beeindruckend, wie mühelos die Autorin essenzielles Wissen über das komplexe Ökosystem Ozean vermittelt. Mit ihren auf wenige Farben reduzierten und auf de Punkt genauen Bildern skizziert sie auch für Laien gut nachvollziehbar Funktionsweisen, Probleme und deren dramatische Folgen. Rezension von Eva Heppner → Deutschlandfunk Kultur 26.08.2019

Die Autorin:

Esther Gonstalla lebt und arbeitet als freie Buchgestalterin und Infografikerin in Deutschland und Französisch-Polynesien, u.a. für die Magazine National Geographic Deutschland, Stern, Cicero und Walden. Ebenfalls von ihr: »Das Klimabuch« und »Das Atombuch«, das von der Stiftung Buchkunst als »eines der schönsten deutschen Bücher 2009« ausgezeichnet wurde.

Esther Gonstalla: Das Ozeanbuch → oekom crowd Youtube 28.04.2017

 

Erstellt: 17.08.2019 - 09:35  |  Geändert: 18.08.2019 - 12:09

Verlag: