Versammlungsfreiheit: Ein Praxisleitfaden. Von Jasper Prigge

Die Versammlungsfreiheit ist für die Demokratie von zentraler Bedeutung. Das Bundesverfassungsgericht bezeichnet sie zu Recht als "eines der vornehmsten Menschenrechte überhaupt". Eine Versammlung ist vor allem auch eine Herausforderung für alle Beteiligten, es stellen sich zahlreiche rechtliche und praktische Fragen.
Der Leitfaden liefert einen kompakten und übersichtlichen Einstieg, zugleich ist er ein Nachschlagewerk für die Durchführung von Versammlungen.

ISBN 978-3-96443-419-7     14,90 €  Portofrei     Bestellen

Mit zahlreichen Beispielen werden die rechtlichen Grundlagen von der Anmeldung bis zur Beendigung erläutert. Wie weit reicht die Versammlungsfreiheit, wo darf demonstriert werden und welche Auflagen sind zulässig? Eingehend behandelt wird zudem das in der Praxis wichtige Kooperationsgespräch mit der Versammlungsbehörde. Ergänzt wird dies durch Handlungsempfehlungen, Checklisten und Mustertexte.

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Praktischer Leitfaden. Jasper Prigge bringt Licht in das Dunkel des Versammlungsrechts. Rezension von Markus Bernhardt junge Welt 29.07.2019

Der Autor:

Jasper Prigge, geb. 1988, ist Rechtsanwalt in Düsseldorf mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht, Medienrecht und IT-Recht. Er vertritt Veranstalterinnen und Veranstalter von Versammlungen in Auseinandersetzungen mit den Behörden. In dieser Eigenschaft hat er an zahlreichen Kooperationsgesprächen teilgenommen und Verfahren vor den Verwaltungsgerichten geführt. Seine Erfahrungen gibt er in Workshops zum Versammlungsrecht an Initiativen, Gewerkschaften, Verbände und Parteien weiter. Jasper Prigge ist Mitglied der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen und im Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein.

 

Erstellt: 30.07.2019 - 07:27  |  Geändert: 30.07.2019 - 07:28

Autoren: 
Verlag: