Führen Leisten Leben Wirksames Management für eine neue Welt (E-Book inside) Von Fredmund Malik

Moderner kann ein Klassiker nicht sein!
"Führen Leisten Leben" ist das unangefochtene Standardwerk für Management. Fredmund Malik zeigt darin, was alle Führungskräfte und Fachleute in führender Position immer und überall wissen müssen. Er gibt den Leserinnen und Lesern die Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge für effektive Führung und wirksames Selbstmanagement an die Hand. Die durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers, der zu den 100 besten Wirtschaftsbüchern aller Zeiten zählt, wird auch die neue Generation von Führungskräften begeistern. Jetzt mit E-Book inside.

ISBN 978-3-593-51069-9     32,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

→ Inhalt und Leseprobe

Presse:

"Fredmund Malik ist der führende Managementexperte in Europa. Er ist die wichtigste Stimme - in Theorie und Praxis des Managements." Peter F. Drucker
"Wer sein Führungsverhalten und sein Führungssystem selbstkritisch überdenken will, kann keine anregendere Lektüre finden." manager magazin
"Prof. Dr. Fredmund Malik gehört zu den Managementvordenkern in Europa. Sein Standardwerk vermittelt konkret, praxinah und effektiv das entscheidende Wissen über wirksame Führung." Profil
"Malik polemisiert nach Herzenslust gegen die Mantras populärer Managmenttrainer." Die Zeit

Der Autor:

Fredmund Malik gilt zu Recht als Revolutionär der Managementlehre. Seine Bücher sind allesamt Bestseller und "Führen Leisten Leben" wurde als eines der 100 besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten ausgezeichnet. Der Vordenker betreibt seit Jahrzehnten die führende Knowledge-Institution für ganzheitliches Management: das Malik Management Zentrum mit Niederlassungen in St. Gallen, Zürich, Wien, Berlin, London, Toronto, Peking und Schanghai. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Managementvordenker Europas | Prof. Fredmund Malik | Wissenschaftler und Unternehmer 
SWR1 Leute Youtube 20.09.2019

 

Erstellt: 30.03.2019 - 07:24  |  Geändert: 26.05.2020 - 11:11

Autoren: 
Verlag: