Journalismus. Das Lehr- und Handbuch. Von Stephan Ruß-Mohl

Für viele ist es immer noch der Traumjob schlechthin: Stets ist der Journalist dabei, wenn etwas Wichtiges passiert, hat er Zugang zur Prominenz und weiß ein bisschen mehr über die Vorder- und Hintergründe als der "normale" Mensch. Aber wie den Traumjob zum Beruf machen? Das Buch leistet, woran es Einführungen in den Journalismus oft mangelt: Praxis und Wissenschaft werden gleichermaßen berücksichtigt, der Leser erfährt das Wichtigste über die aktuellen Anforderungen des Berufs sowie über Journalismus und Public Relations als eng aufeinander bezogene Berufsfelder. Ruß-Mohl spürt den dramatischen Veränderungen im Berufsfeld nach und zeigt, wie Web 2.0 und die neuen Medien den journalistischen Alltag beeinflussen.

ISBN 978-3-95601-155-9     29,90 €  Portofrei     BestellenFür alle, die in den Journalismus streben, also Volontäre, Journalistenschüler und Studierende der Journalistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaft, oder die schon im Beruf Fuß gefasst haben. Denn das Buch bietet auch Profis nützliche Tipps - sei es als Redaktionshandbuch, um bei Bedarf gezielt nachzuschlagen, oder um sich auf den aktuellen Diskussionsstand zu bringen.Das wichtigste Grundlagenwerk- Eine Rundum-Betrachtung: Praxis und Wissenschaft werden gleichermaßen behandelt- Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die in den Journalismus streben, und ein hilfreiches Nachschlagewerk für Profis

Mehr Infos...

→  Inhaltsverzeichnis

 

Erstellt: 04.01.2019 - 07:12  |  Geändert: 05.01.2019 - 19:26