Jacobin. Die Anthologie. Hrsg. von Loren Balhorn und Bhaskar Sunkara

Seit 2010 mischt Jacobin als Sprachrohr der neuen amerikanischen Linken die intellektuelle Szene in den USA auf. In dem Magazin treten junge Autorinnen und Autoren offen für den Sozialismus ein, und das im Land des Hyperkapitalismus. Mit polemischen Artikeln entwickelte sich Jacobin schnell zu einem einflussreichen Ideengeber für Occupy Wall Street und die Bewegung um Bernie Sanders. Inzwischen erscheint die Zeitschrift in einer Auflage von 30.000 Exemplaren, online erreicht sie jeden Monat rund eine Million Leser. Dieser Band versammelt erstmals eine Auswahl von Beiträgen auf Deutsch. In den Texten zur Identitätspolitik und zu Black Lives Matter, zum Stand des Kapitalismus und der Kapitalismuskritik sowie zum "Zombie-Marxismus" und dem Aufstieg Donald Trumps zeichnen sich die Konturen eines politischen Programms ab, das fraglos auch hierzulande die Diskussionen um eine strategische Neuausrichtung der Linken befruchten wird.

ISBN 978-3-518-07391-9     18,00 €  Portofrei     Bestellen

"Ein Licht in dunklen Zeiten." Noam Chomsky. Enthält ein Interview mit Bernie Sanders!

Mehr Infos...

Leseprobe →

Mit Postillen gegen den Kapitalismus Das Magazin "Jacobin" weckt die amerikanische Linke aus ihrem hundertjährigen Schlaf. Eine Begegnung mit dem Gründer Bhaskar Sunkara, einer Leitfigur der neuen Sozialisten Von Caspar Shaller 19. September 2018, 16:54 Uhr Editiert am 25. September 2018, 13:17 Uhr DIE ZEIT Nr. 39/2018, 20. September 2018 → Zeit Online 19.09.2018

«Der Kapitalismus wird enden» Peter Frase, Autor von «Vier Zukünfte», unterhält sich mit uns über den Entwicklungsweg der menschlichen Zivilisation. → RLS 28.08.2018

"Alt Left" in den USA Was will die neue Linke? Donald Trump suggeriert, in den USA reife eine radikale Linke heran - die "Alt Left". Tatsächlich formiert sich eine neue Anti-Establishment-Bewegung. Ihre Forderung: Schluss mit Wohlfühl-Widerstand! Ein Essay von Johannes Thumfart → SPON 16.08.2017

Mainstream der Zukunft Interview Mit dem Magazin „Jacobin“ will der junge US-Journalist Bhaskar Sunkara die Welt verändern. Ernsthaft. Von Nina Scholz → Freitag 22.06.2016

 

Erstellt: 12.09.2018 - 22:28  |  Geändert: 04.11.2018 - 20:19

Verlag: