Montag, 11.07.2016 , 20 Uhr "Revolution" in den USA? Vortrag und Diskussion mit Kevin Nance

 "Revolution" in den USA?

Vortrag und Diskussion mit Kevin Nance

Krise der Wirtschaft und des politischen Systems und
Auswirkungen auf die Präsidentschaftswahlen und Gesellschaft

 

Der  wirtschaftlich und militärisch stärkste Staat steht  im Inneren vor massiven Problemen. Zwei als völlige Außenseiter angetretene Kandidaten haben bei den Vorwahlen erstaunliche Erfolge erzielen können:

Donald Trump, eine schillernde Persönlichkeit, die sich zwischen Rechtspopulismus und offenem Rassismus zu bewegen scheint, wird aller Voraussicht nach sogar der Präsidentschaftskandidat der republikanischen Partei werden.

Bei den Demokraten hat Bernie Sanders mit seiner klaren Linie gegen den Einfluss des „großen Geldes“ auf die Politik Millionen, hauptsächlich jüngere, Menschen für seine „politische Revolution“ begeistert. Dennoch sieht es derzeit danach aus, als wäre der ehemaligen Außenministerin und Präsidentengattin Hillary Clinton die Kandidatur nicht mehr zu nehmen.

Zu den aktuellen politischen Veränderungen hat die attac-Gruppe Würzburg Kevin Nance, einen Sozialarbeiter, Marxisten und politischen Aktivisten aus Minneapolis eingeladen, um ein Bild vom Inneren des Imperiums aus erster Hand zu vermitteln..

Termin: Montag 11.07.2016 um 20 Uhr

Ort: Buchladen Neuer Weg Sanderstraße 23-25, 97070 Würzburg

Veranstalter: Attac Würzburg

Zur Themenseite USA

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Erstellt: 02.07.2016 - 16:04  |  Geändert: 30.11.2016 - 07:49