Auf eine Currywurst mit Gregor Gysi. Von Gregor Gysi und Hans-Dieter Schütt

Gregor Gysi - so offen und persönlich wie noch nie Gregor Gysi, Legende der Linkspartei und alternativer Elder Statesman, wird auf seinen Lesereisen seit Jahren von Hans-Dieter Schütt begleitet. So kam es zu den Gesprächen am Imbissstand, die in diesem Buch versammelt sind: Gysi in seinem Element, schlagfertig, pointiert, lebensklug. Über Wodka, Fußball und Ostdeutschland, über die Letzte Generation und die erste deutsche Kanzlerin, über die Medien, Sinnlichkeit und Gott. Gysi on tour durchs Leben - wie es ist, wie es sein sollte und wie wir es verändern könnten.

ISBN 978-3-351-04214-1     22,00 €  Portofrei     Bestellen

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe des Verlags

Gregor Gysi und Hans-Dieter Schütt: ein Fünf-Minuten-Dialog am Schnellimbiss. Seit Jahren begleitet Hans-Dieter Schütt Gregor Gysi auf seinen Buchveranstaltungen, entstanden sind dabei zahlreiche Gespräche, die in »Auf eine Currywurst mit Gregor Gysi« versammelt sind. In den Kurzinterviews am Imbissstand zeigt sich der Rechtsanwalt und Politiker schlagfertig, lebensklug und so offen und persönlich wie noch nie. Im untenstehenden, exklusiven Interview sprechen Gysi und Schütt über das Reden und das Schweigen, die Zukunft der Linkspartei und das Bücherschreiben. → Aufbau Verlag 06.10.23

Pressestimmen:

Gregor Gysi: Currywurst gibt’s nur noch, wenn er zu Union Berlin geht. [...] Gregor Gysi so offen und persönlich wie noch nie. Auf seinen Lesereisen wird er seit Jahren von Hans-Dieter Schütt begleitet. So kam es zu den Gesprächen am Imbissstand, die in einem neuen Buch versammelt sind. Viele dieser Gespräche hat er mit dem Berliner KURIER geführt. Und Gysi ist in seinem Element, schlagfertig, pointiert, lebensklug. Er schreibt über „Wodka, Fußball und Ostdeutschland, über die Letzte Generation und die erste deutsche Kanzlerin, über die Medien, Sinnlichkeit und Gott. Gysi on tour durchs Leben – wie es ist, wie es sein sollte und wie wir es verändern könnten“. Verena Schmitt-Roschmann → dpa , Berliner Kurier 11.10.2023

Warum Gregor Gysi nur selten Currywurst isst und wie er seine Partei retten will. Gregor Gysi ist einer der schlagfertigsten deutschen Politiker. In seinem neuen Buch erfährt man allerhand über sein Leben – und das Leiden an seiner existenzbedrohten Partei. Von Verena Schmitt-Roschmann → dpa , Tagesspiegel 10.10.2023

Die Autoren:

Gregor Gysi, geboren 1948, Rechtsanwalt und Politiker. 1990 bis 2002 und 2005 bis 2015 Fraktionsvorsitzender der PDS bzw. der Partei Die Linke im Bundestag. Dort von 2020 bis 2023 außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion. Bei Aufbau erschienen die Autobiographie »Ein Leben ist zu wenig«, »Was bleiben wird« (mit Friedrich Schorlemmer), »Marx & wir«, »Mein Vater« (mit Gabriele Gysi), »Gysi vs. Sonneborn – Kanzlerduell der Herzen«.

Gregor Gysi auf Wikipedia

Hans-Dieter Schütt, geboren 1948, Journalist. Mitarbeit bei Gregor Gysis Autobiographie »Ein Leben ist zu wenig«, Herausgeber von: »Gregor Gysi, Friedrich Schorlemmer, Was bleiben wird«, »Mein Vater« (Gregor Gysi und Gabriele Gysi im Gespräch), »Gysi vs. Sonneborn – Kanzlerduell der Herzen«. Als Autor: »Dieter Mann, Schöne Vorstellung« und »Landolf Scherzer, Weltraum der Provinzen«.

Hans-Dieter Schütt auf Wikipedia

 

Gregor Gysi: Gesamtdeutscher Politstar und Grenzgänger zwischen Ost und West | ZDFzeit

Gregor Gysi: Gesamtdeutscher Politstar und Grenzgänger
zwischen Ost und West | ZDFzeit → ZDFheute Nachrichten 03.07.22

 

Erstellt: 12.10.2023 - 20:40  |  Geändert: 12.10.2023 - 22:05