Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945. Hrsg. Roland Roth und Dieter Rucht

Ob Proteste gegen die Notstandsgesetze, Gewerkschaften, Antiatomkraft- oder Frauenbewegung: Deutsche Geschichte ist auch eine Geschichte sozialer Bewegungen und lässt sich nur in Auseinandersetzung mit ihnen erfassen und verstehen.
Die bewegte Republik.

ISBN 978-3-593-38372-9     49,90 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Inhaltsverzeichnis

Die Herausgeber:

Roland Roth ist Professor für Politikwissenschaft an der Fachhochschule Magdeburg- Stendal.

Dieter Rucht ist Professor für Soziologie an der Freien Universität Berlin und Leiter einer Arbeitsgruppe am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.

 

Erstellt: 16.04.2019 - 07:03  |  Geändert: 16.04.2019 - 16:12

Verlag: