Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen. Von Ahmed Mansour

Generation Allah. Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen. Von Ahmed MansourÜber die Ursachen des Islamismus und Wege aus der Radikalisierung - DAS Buch zur aktuellen Debatte des Islamexperten und Psychologen Ahmad Mansour. Warum zieht es Jugendliche in den Dschihad? Ist der Islam verantwortlich für den Terror?

ISBN 978-3-10-002446-6      19,99 €  Portofrei       Bestellen

Und wie können wir uns dem religiösen Extremismus stellen? Bislang stehen Politik, Gesellschaft und besonders die Schulen diesen Fragen hilflos gegenüber. Kein Wunder, denn die Debatten werden falsch geführt, wie der renommierte Psychologe und Islamexperte Ahmad Mansour nachdrücklich zeigt.

Mansour beantwortet diese Fragen mit beeindruckender Klarheit und Reflexion. Denn keiner kennt wie er beide Seiten. Bevor er den mühsamen Ausstieg schaffte, war er selbst radikaler Islamist. Jetzt arbeitet Ahmad Mansour in Berlin als Psychologe und betreut Familien von radikalisierten Jugendlichen. Vor dem Hintergrund seiner eigenen Erfahrungen und seiner konkreten Präventionsarbeit zeigt er beeindruckend, dass eine Deradikalisierung möglich ist und plädiert für eine Reform des praktizierten Islam.

Mehr Infos...

 


Rezension

Ahmad Mansour kämpft gegen Islamismus „Unter uns ist ein Ungeheuer entstanden“  Von Andreas Austilat und Björn Rosen Wenn Eltern fürchten, ihre Kinder zögen in den Dschihad, ist er für sie da. Ahmad Mansour sagt: "Wir Muslime müssen Verantwortung übernehmen." → Tagesspiegel 29.11.2015

Ahmad Mansour: "Generation Allah"Furioser Aufruf gegen Salafisten. Ahmad Mansours Appell, den Einfluss von Salafisten auf Jugendliche in Deutschland ernster zu nehmen als bisher, ist leidenschaftlich geschrieben. Der Autor schwächelt trotzdem an einigen Stellen. Von Philipp Gessler → Deutschlandradio Kultur vom 15.10.2015

 


 

Erstellt: 19.10.2015 - 09:35  |  Geändert: 06.04.2019 - 09:45

Autoren: 
Verlag: