Zur Geschichte der K-Gruppen. Von Anton Stengl

Zur Geschichte der K-Gruppen. Von Anton StenglMarxisten Leninisten in der BRD der Siebziger Jahre. Marxisten-Leninisten in der BRD der Siebziger Jahre Die "K-Gruppen", das heißt die marxistisch-leninistischen Organisationen, die damals ja auch "Maoisten" genannt wurden, stellten in den Siebziger Jahren eine wichtige Komponente der "linken" Bewegung dar.

ISBN 978-3-88975-177-5     10,00 €  Portofrei      Bestellen

Wenn von ihnen aber überhaupt die Rede ist, dann werden sie und ihre Politik rein anekdotisch dargestellt, ja sie werden sogar als "linke Spinner" verunglimpft und lächerlich gemacht. Gegen die Unwissenschaftlichkeit in Bezug auf die neueste Zeitgeschichte und damit gegen die Ideologie eines primitiven Antikommunismus wendet sich dieses Buch und stellt die "K-Gruppen" in ihrem geschichtlichen und internationalen Zusammenhang dar, von Willy Brandt zu Helmut Kohl, vom Unabhängigkeitskampf der letzten afrikanischen Kolonien zur chinesischen Kulturrevolution, von organisierter Gewerkschaftsopposition zur Ökologie. Es versucht die Ursachen für die Fehler in ihrer Politik und für ihr letztendliches Scheitern zu erkunden. Die Erfahrungen dieser Bewegung sind es durchaus wert, zur Kenntnis genommen und überdacht zu werden.

Inhaltsverzeichnis Einleitung 7 Zur Entstehung 9 Die 50/60er Jahre 11 Die Entwicklung der Studentenbewegung 13 Die alte KPD 23 Die illegale KPD 27 Die Gründung der KPD/ML 32 Die Spaltungen der KPD/ML 50 Die anderen m-l-Organisationen 55 KPD/AO 55 KBW 67 KB 71 KABD-MLPD 76 AB 81 Analyse und Kritik: Theorie 84 Klassenanalyse? Gab es Veränderungen der Klassenstruktur? 87 Unterschiedliche Grundkonzepte 91 Gleichzeitig: der bewaffnete Kampf 102 Der Staat schlägt zu 111 Eine Abhängigkeit von China und Albanien? 117 Die Verwechslung der internationalen Bewegung mit der Situation im eigenen Land 124 Was in diesen Jahren in Deutschland geschah 150 Zur politischen Entwicklung in Deutschland 154 Die Arbeit der kommunistischen Organisationen 157 Die Bewegungen ziehen vorbei? 164 Undogmatische - Spontis - Autonome - Antifa 170 Zersplitterung, Auflösung, Abschwur 172 Resümee 176 Anhang 188 Literatur 204

Mehr Infos...
 

Erstellt: 16.09.2015 - 14:18  |  Geändert: 21.09.2015 - 18:41

Autoren: 
Verlag: