Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft. Von Volker Weidermann

Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft. Von Volker WeidermannEin belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Kisch und Toller, Koestler und Kesten, die verbotenen Dichter.

ISBN 978-3-442-74891-4      8,99 €  Portofrei      Bestellen

Sonne, Meer, Getränke - es könnte ein Urlaub unter Freunden sein. Wenn sich die politische Lage nicht täglich zuspitzte, wenn sie nicht alle verfolgt würden, ihre Bücher nicht verboten wären, wenn sie nicht ihre Heimat verloren hätten. Es sind Dichter auf der Flucht, Schriftsteller im Exil. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung - und davon, wie ihr Leben weiterging.

Mehr Infos...

 

Erstellt: 02.09.2015 - 15:10  |  Geändert: 22.02.2018 - 23:32

Verlag: