Abendlicht. Von Stephan Hermlin

Abendlicht. Von Stephan HermlinHermlin, einer der großen Schriftsteller der DDR, erinnert sich: An Beobachtungen und Erfahrungen eines jungen Mannes aus gebildeter bürgerlicher Familie, der auf der Straße zum Kommunisten wird und so beides aus fremder Nähe wahrnimmt.

ISBN 978-3-8031-3271-0     14,00 €  Portofrei     Bestellen

An das Großbürgertum, das die heraufkommenden Nazis als barbarische Horde abtut, und die Arbeiter, die sich hilflos und oft schwankend widersetzen.

Ein glänzend geschriebenes Portrait deutscher Irrungen, in absurden, bitteren und außergewöhnlichen Bildern.

Mehr Infos...


Spätbürgerlicher Kommunist. Vor 100 Jahren, am 13. April 1915, wurde der Dichter Stephan Hermlin geboren. Von Kai Köhler → junge Welt vom 11.04.2015

 

Erstellt: 13.04.2015 - 15:02  |  Geändert: 07.12.2018 - 08:32

Verlag: