Das Virus. Auf der Suche nach dem Ursprung von Covid-19. Von Günter Theißen

SARS-CoV-2 hält seit über zwei Jahren die Welt in Atem. Doch wo liegt der Ursprung des Virus und wie genau ist es entstanden? Wie ein Kriminalkommissar hat sich der erfahrene Molekularbiologe Günter Theißen auf Spurensuche begeben und seit Anbeginn der Pandemie alle verfügbaren Fakten zusammengetragen. Schon bald musste er jedoch feststellen, dass sich die Mehrzahl der Fachleute und ein Großteil der Medien auf eine rein natürliche Entstehung des Virus festgelegt haben - ohne hieb- und stichfeste Beweise! Warum besteht so wenig Interesse daran, die Wahrheit zu erfahren? Zusammen mit gleichgesinnten Kollegen setzt sich Theißen für eine vorurteilsfreie Aufklärung der Entstehung des Virus und eine unabhängige Wissenschaft ein.

ISBN 978-3-86489-372-8     20,00 €  Portofrei     Bestellen

Die Widerstände, die sich dieser kritischen Suche in den Weg stellen, offenbaren die akuten Schwachstellen unserer Wissenschaftskultur, der Medienlandschaft und der internationalen Politik.

Mehr Infos...

Presse:

Wissenschaftliche Arroganz und mediale und politische Ignoranz – ein lesenswertes Buch über die Suche nach dem Ursprung von Covid-19. Von Jens Berger → Nachdenkseiten 07.06.2022

Der Autor:

Günter Theißen geboren 1962, studierte Biologie in Düsseldorf, wo er 1987 eine Diplomarbeit über Viroide schrieb und 1991 über Genregulation in Bakterien promovierte. Von 1992-2001 war Theißen Arbeitsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln und 2001 als Professor für Botanik an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster tätig. Seit 2002 ist er Lehrstuhlinhaber für Genetik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Außerdem schreibt Theißen u.a. für die Die Zeit und Die Weltwoche.

 

Günter Theißen »Das Virus - Auf der Suche nach dem Ursprung von Covid-19« ǀ Tischgespräche

Günter Theißen »Das Virus - Auf der Suche nach dem Ursprung von Covid-19«
Tischgespräche → Westend Verlag Youtube 28.07.22

 

Erstellt: 08.06.2022 - 07:09  |  Geändert: 01.08.2022 - 05:38

Verlag: