Welt und Wirklichkeit. Hrsg. Jim Avignon

Dieses Buch zeigt die Welt und ihre Wirklichkeit, was wir von ihr wissen und noch viel mehr. Jenseits von Alternativen Fakten und Ungerechtigkeit der Welt sind Jim Avignons Bilder detailgetreu und wahrhaftig. Hierzu steuern beste und klügste Autorinnen und Autoren teils schonungslose, teils heitere Texte bei, so dass die Welterfahrung komplett wird. Erfasst werden hier die Natur- und Geisteswissenschaften in ihrer Gänze: Religion, Politik, Gesellschaft, Science-Fiction, Psychologie, Sprache, Bibel, Burn-out, Bourgeoisie, Stadt, Biologie, Kunst, Sexualität, Ernährung, Musikethnologie, Ökonomie, Ökologie, Physik/Realität, Pubertät und Weltgeschichte. Edel ist dieses Unterfangen und auch hilfreich und gut.

ISBN 978-3-95732-448-1     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Mit Beiträgen von Doris Akrap, Imran Ayata, Nadire Y. Biskin, Françoise Cactus, Tom Combo, Ann Cotten, Jens Friebe, Heike Geißler, Ulrich Gutmair, Paula Irmschler, Svenja Leiber, Kathrin Passig, Jovana Reisinger, Kuku Schrapnell, Tijan Sila, Andreas Spechtl, Anke Stelling, Florian Thalhofer, Tucké Royale und David Wagner.

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Jim Avignon im Gespräch mit dem Deutschlandfunk (Podcast)

Der Autor:

Jim Avignon geb. 1968 in Schweden, Schulbusfahrer, danach Künstler. Diverse Beiträge in Katalogen, Ausstellungen in London, Paris, New York und Berlin-Tokyo. Bislang vier Bücher, "The man who got replaced" (Selbstverlag 1995) und "Busy" ( Gestalten Verlag 1998, zusammen mit DAG), "TV made me do it" (Verbrecher Verlag 2000) und "Welt und Wissen" (Verbrecher Verlag 2003). Daneben publiziert er das Jim-Avignon-Magazine "Attack Delay". Zahlreiche Artikel und Fernsehauftritte sowie mehrere freiwillige und unfreiwillige Beteiligungen an Werbekampagnen. Seine eigene Flugzeugflotte fliegt für die deutsche BA um die Welt. Seine eigene Website hat er auch: www.jimavignon.com

 

Erstellt: 16.01.2021 - 07:08  |  Geändert: 16.01.2021 - 08:40