Schattenmänner Thriller von Christian v. Ditfurth

Brisant, hart, explosiv - Kommissar de Bodts gefährlichster Fall.

Eine Reihe ungelöster Mordfälle stellt Kommissar Eugen de Bodt vor ein Rätsel. Scheinbar haben die Opfer nur eine Gemeinsamkeit: Sie alle waren Mitglieder einer Facebook-Gruppe über Katzen. Doch de Bodt ist sich sicher, dass das nicht der einzige Zusammenhang sein kann. Seine Ermittlungen führen ihn zu einem interessanten Detail: Alle Ermordeten arbeiteten auch für Rüstungskonzerne.

ISBN 978-3-328-10506-0     10,00 €  Portofrei     Bestellen

War die Katzengruppe nur eine Tarnung für Rüstungsspionage? Und wenn ja, wer war der Auftraggeber? Als auch auf de Bodt ein Anschlag verübt wird, ist klar, dass die Drahtzieher vor nichts zurückschrecken. Ein Wettlauf um Leben und Tod beginnt ...

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Presse:

»Ditfurth spinnt viele Handlungsfäden, denen der Leser mit Begeisterung und neuen Erkenntnissen folgt. Eine Krimi-Reihe mit Suchtfaktor.« (Ruhr Nachrichten)

»Schneller, harter, aktueller Thriller.« (Hörzu)

»Unterhaltsam, spannend und temporeich. So muss Krimi sein.« (Eschborner Stadtmagazin)

»Polit-Thriller in Formel-1-Tempo.« (Playboy)

»In Tempo und Spannung steht ›Schattenmänner‹ seinen Vorgängern nicht nach.« (Sächsische Zeitung)

Der Autor:

Christian v. Ditfurth, geboren 1953, ist Historiker und lebt als freier Autor in Berlin. Neben Sachbüchern und Thrillern hat er Kriminalromane um den Historiker Josef Maria Stachelmann veröffentlicht. Zuletzt erschien bei Penguin der Thriller »Giftflut«, der dritte Fall für Kommissar de Bodt.

 

Erstellt: 21.07.2020 - 09:54  |  Geändert: 21.07.2020 - 09:54