Biografie

Georg Knepler. Von Gerhard Oberkofler und Manfred Mugrauer

Georg Knepler. Von Gerhard Oberkofler und Manfred MugrauerMusikwissenschaftler und marxistischer Denker aus Wien. Georg Knepler (1906–2003) wuchs in Wien auf und studierte hier Klavier, Dirigieren und Musikwissenschaft. Als Pianist begleitete er in Wien Karl Kraus und in Berlin Helene Weigel. 1933 musste der Kommunist und Jude Knepler aus Deutschland fliehen, 1934 auch aus Österreich.

ISBN 978-3-7065-5323-0      39,90 €  Portofrei      Bestellen

Wir letzten Kinder Ostpreußens. Von Freya Klier

Wir letzten Kinder Ostpreußens. Von Freya KlierSieben Kinder - sieben Schicksale. In ihrem bewegenden und aufwühlenden Buch zeichnet Freya Klier Flucht und Vertreibung von sieben Kindern aus Ostpreußen nach. Nach Jahrzehnten des Schweigens erhalten sie endlich die Gelegenheit, ihre Kindheitsgeschichte zu erzählen, beginnend mit dem Sommer 1944 bis hinein in unsere Gegenwart.

ISBN 978-3-451-30704-1    22,99 €  Portofrei      Bestellen

Hexenwahn in Franken. Hrsg. v. Markus Mergenthaler

Hexenwahn in Franken. Hrsg. v. Markus MergenthalerDer Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit muss eine große Verunsicherung bei der damaligen Bevölkerung ausgelöst haben und führte in eine düstere, mit rationalem Denken nicht erklärbare Epoche: Die Zeit der Hexenverfolgungen.

ISBN 978-3-89754-452-9     25,00 €  Portofrei      Bestellen

Deckname Adler. Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste. Von Peter Hammerschmidt

Deckname Adler. Klaus Barbie und die westlichen Geheimdienste. Peter HammerschmidtDie unglaubliche Nachkriegskarriere von Klaus Barbie, einstiger Gestapo-Chef und "Schlächter von Lyon", einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher, ab 1947 Agent des amerikanischen Geheimdienstes CIC und ab 1966 Informant des Bundesnachrichtendienstes.

ISBN 978-3-10-029610-8      24,99 €  Portofrei        Bestellen

Papst Franziskus. Vom Reaktionär zum Revolutionär. Von Paul Vallely

Papst Franziskus. Vom Reaktionär zum Revolutionär. Von Paul VallelyDie Wahl des argentinischen Kardinals Jorge Mario Bergoglio zum Papst erstaunte die ganze Welt. Seit seinem ersten Auftritt erwies sich Franziskus als Papst der Überraschungen. Mit einer Reihe machtvoller Gesten machte er es sich zu seiner Aufgabe, den beschädigten Ruf der katholischen Kirche wiederherzustellen.

ISBN 978-3-8062-2937-0      24,95 €  Portofrei       Bestellen

Seiten