Trotz alledem Mein Leben - mit exklusivem Fotomaterial. Von Hannes Wader

Zwischen Politik und Poesie: Ein bewegendes Zeitzeugnis der Bundesrepublik

"Trotz alledem": Hannes Waders Lebensgeschichte ist Arbeiterlied, Folksong und großer deutscher Gesellschaftsroman zugleich, geschrieben vom legendären Songwriter selbst. Kraftvoll, berührend, episch und poetisch wie in seinen Liedern erzählt Hannes Wader, was ihn und seine Musik geprägt hat: Nachkriegszeit auf dem Land, 68er-Jahre in Berlin, Deutscher Herbst, Friedensbewegung, der Kampf für eine gerechtere Welt und der Abschied von Illusionen. Ein Leben unter Frauen und Künstlern, mit Hunden und Pferden, Georges Brassens und Bob Dylan.

ISBN 978-3-328-60049-7     28,00 €  Portofrei     Bestellen

Dieses Buch ist durch und durch Wader: direkt und aufrichtig, humorvoll, sarkastisch und nachdenklich-kritisch, voller Achtung für alle, die von einer besseren Welt träumen und für sie handeln.

Mehr Infos...

»Meine Lieder brauchen mich nicht mehr.« Folksänger Hannes Wader im Interview über seine Zeit als Straßenmusiker, seinen größten Auftritt, seinen Abschied von der Bühne und eine Angewohnheit, die ihn fast das Leben gekostet hätte. → SZ 26.03.2018

Hannes Wader über politische Lieder: „Ich bin dazu gezwungen worden.“ Ein Gespräch über das, was gestern noch galt und heute oder morgen vielleicht nicht mehr. → taz 02.02.2014

eigene Biografie von Hannes Wader

Hannes Wader auf Wikipedia

Hannes Wader bei NDR "Der Talk" im Nov 2019 Lerche48 al. Werner S. → Youtube 27.11.2019

Hannes Wader bei "Im Gespräch" Oktober 2019 bei RBB → Lerche48 al. Werner S. Youtube 28.10.2019

Hannes Wader - Echo-Verleihung für sein Lebenswerk 2013 (1. Laudatio von Reinhard Mey) → fritz51224 Youtube 22.03.2013

Hannes Wader in der 3nach9-Talkshow 2012 → 00steini Youtube 25.08.2012

Hannes Wader - Trotz alledem III - Live 2014 → Lerche48 al. Werner S. Youtube 29.10.2016

Hannes Wader - Arschkriecher-Ballade → gebjgbtl571f Youtube 19.02.2010

 

Erstellt: 04.11.2019 - 08:02  |  Geändert: 03.12.2019 - 16:56

Autoren: