Oktoberrevolution oder Bolschewismus. Studien zu Leben und Werk von Isaak N. Steinberg. Von Hendrik Wallat

Oktoberrevolution oder Bolschewismus. Studien zu Leben und Werk von Isaak N. Steinberg. Von Hendrik WallatIsaak N. Steinberg (1888-1957) stand als linker Sozialrevolutionär und jüdischer Intellektueller im Auge des Sturms des „Katastrophenzeitalters“ (E. Hobsbawm): in der Oktoberrevolution als exponierter Konkurrent des Bolschewismus, im deutschen und amerikanischen Exil als Anwalt der verfolgten europäischen Juden.

ISBN 978-3-942885-46-1      18,00 €  Portofrei       Bestellen

Einst unterlegen, heute vergessen, steht Steinberg für historische Alternativen von bleibender Aktualität.

Aus dem Inhalt:
1. Von der Oktoberrevolution zur jüdischen Freeland-League – eine biographische Skizze.
2. Vom Sturz des Zarismus zur Niederschlagung Kronstadts. Steinbergs Russische Revolution.
3. Steinbergs Sozialismusverständnis und seine Marxismus- und Bolschewismuskritik.
4. Steinbergs Erbe und die Aporien der Befreiung.

Der Autor
Dr. Hendrik Wallat, Jg. 1979. Arbeitsschwerpunkte: Politische Theorie und Philosophie, Gesellschafts- und Erkenntniskritik, Geschichte der (dissidenten) Arbeiterbewegung und Tierphilosophie. Zuletzt erschien von Hendrik Wallat in der edition assemblage Staat oder Revolution.

Mehr Infos...


Interview mit Hendrik Wallat zu Isaak Steinberg. Unabgegoltene Geschichte. Zum Leben und Werk eines bedeutenden Linken Sozialrevolutionärs. Hendrik Wallat hat u.a. zwei Bücher zur linken Kritik an der russischen Revolution veröffentlicht. Philippe Kellermann sprach mit ihm über sein aktuelles. → Rosalux.de vom 03.12.2013

 

Erstellt: 04.11.2015 - 00:44  |  Geändert: 05.11.2015 - 16:33

Autoren: