Menschen, die uns bewegten. Hrsg. v. Ines Mayer und Reinhold Weber

Menschen, die uns bewegten. Hrsg. v. Ines Mayer und Reinhold WeberDas 20. Jahrhundert war in politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen ein Zeitalter der Extreme.

ISBN 978-3-95451-412-0      24,95 €  Portofrei      Bestellen

Führende Köpfe in diesen politischen Auseinandersetzungen kamen aus Baden-Württemberg: Clara Zetkin und Sophie Scholl, Graf von Staufenberg im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, ebenso führende Politiker der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte wie Kurt Schumacher, Theodor Heuss oder Kurt Georg Kiesinger.

Und Manfred Rommel der streitbare, langjährige Oberbürgermeister von Stuttgart. Die Autoren dieses außergewöhnlichen Sachbildbandes beschäftigen sich seit vielen Jahren mit "ihren" Protagonisten und legen ein wunderschön illustriertes Buch vor: Von einem einschneidenden Erlebnis der Porträtierten ausgehend bildet es in spannend geschriebenen Texten eindrücklich diese Phase bundesdeutscher und baden-württembergischer Zeitgeschichte ab.

Mehr Infos...

Menschen, die uns bewegten. Buch der Woche → der Freitag vom 21.08.2014