Deine kalten Hände. Von Han Kang

Ein großer Roman über die Einsamkeit der menschlichen Existenz. Eines Tages verschwindet der Bildhauer Jang Unhyong beinahe spurlos. Er hinterlässt seine faszinierenden Gipsabdrücke von Händen und Körpern - und ein bewegendes Tagebuch, das seine lebenslange Suche nach Nähe und Wahrhaftigkeit in einer Welt voller Masken schildert. »Han Kang erzählt zugleich mit großer Brutalität und großer Poesie - eine Mischung, die nur wenigen Schriftstellern gelingt.« Stern. »Man kann sich dieser Stimme nicht entziehen.« Independent. Von der Autorin des internationalen Bestsellers »Die Vegetarierin«.

ISBN 978-3-7466-3731-0     12,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Die Autorin:

Han Kang wurde in Gwangju, Südkorea, geboren. 1993 debütierte sie als Dichterin, ihr erster Roman erschien 1994. Ihr Roman "Die Vegetarierin" wurde in über 20 Sprachen übersetzt und 2016 mit dem Man Booker International Prize ausgezeichnet. Derzeit lehrt Han Kang kreatives Schreiben am Kulturinstitut Seoul.
Mehr Informationen zur Autorin unter www.writerhankang.com

Han Kang auf Wikipedia

 

Erstellt: 11.07.2023 - 11:19  |  Geändert: 11.07.2023 - 11:20

Autoren: 
Verlag: