Die letzten Tage der Menschheit. Bühnenfassung des Autors. Von Karl Kraus

Die letzten Tage der Menschheit. Bühnenfassung des Autors.. Von Karl KrausKarl Kraus hat aus Die letzten Tage der Menschheit oftmals im Vortragssaal gelesen, das Drama sei nicht für das Theater geschrieben, sondern für Leser. Das Stück in veränderter, gekürzter und bühnengemäßer Form aufführen zu lassen erlaubte er erst 1928, knapp zehn Jahre nach dem ersten Druck des Dramas.

ISBN 978-3-518-45715-3      8,99 €  Portofrei      Bestellen

Mit dieser Ausgabe werden Die letzten Tage der Menschheit in der von Karl Kraus für das Theater eingerichteten Fassung vorgelegt. Der Autor hat das Drama dergestalt eingekürzt, daß es an einem einzigen, wenn auch langen Theaterabend gespielt werden kann. Varianten der Bühnenfassung hat Karl Kraus (1874-1936) gegen Ende der zwanziger Jahre in Wien, Berlin, Prag und Mährisch-Ostrau vorgelesen.

Mehr Infos...

Die letzten Tage der Menschheit Der Erste Weltkrieg im Licht des epochalen Werks von Karl Kraus von Jacques Bouveresse → LE MONE diplomatique 14.11.2014

Lesetipp von Ijoma Mangold: "Die letzten Tage der Menschheit". Der große österreichische Sprachkritiker Karl Kraus schuf mit seinem Weltkriegsbuch „Die letzten Tage der Menschheit“ einen Antikriegsklassiker, der jetzt in einer neuen Ausgabe erschienen ist. Von Iljoma Mangold -> Zeit Online vom 26.06.2014

Die letzten Tage der Menschheit -> Wikipedia-Artikel

Helmut Qualtinger spricht Karl Kraus "Die letzten Tage der Menschheit"

Autoren: 
Verlag: