Fischer TB

Vordenker der Vernichtung. Auschwitz und die deutschen Pläne für eine neue europäische Ordnung. Von Götz Aly, Susanne Heim

Das Standardwerk über die junge Planungselite des Holocaust. Es waren Tausende Professoren, Nachwuchswissenschaftler und Technokraten, die 1933 bis 1945 am Gemeinschaftsprojekt Großdeutschland begeistert arbeiteten. Junge, karrierebewusste Ernährungsfachleute, Ökonomen und andere Vordenker des NS-Staats betrachteten Europa als überbevölkerten, weithin rückständigen Kontinent, der von Deutschland beherrscht und modernisiert werden müsse.

ISBN 978-3-596-19510-7     24,99 €  Portofrei     Bestellen

Die "Entjudung" nutzten sie als Mittel zur Bereicherung und zur Rationalisierung der Wirtschaft. Die Ingenieure der Neuordnung drängten darauf, Grenzen zu verschieben, viele zehn Millionen Juden und Slawen zu deportieren, um für die übergroße Mehrheit der Deutschen bessere Lebensverhältnisse zu schaffen.

Mehr Infos...

Generalplan Ost - Planungshorizont Krim - Zielrichtung Ukraine - Vordenker der Vernichtung

Prof. Dr. Götz Aly über die Planer einer neuen Europäischen Ordnung (1941 - 1943) im Gespräch mit Alexander Kluge.

 

Johann Sebastian Bach von Christoph Wolff

Johann Sebastian Bach von Christoph WolffEine fundierte Biographie des führenden Bach-Spezialisten Christoph Wolff. Das Leben Johann Sebastian Bachs und die Bedingungen seiner Zeit sind höchst anschaulich dargestellt, sein musikalisches Werk wird so eindringlich beschrieben und analysiert, daß das Lesen sogleich zum Hören verlockt.
"Brillant." Die Welt, "Gewaltig." Die Zeit

Mo und Arier. Von Mo Asumang

Mo und Arier. Von Mo Asumang

Wie fühlt sich Fremdenhass auf der eigenen Haut an?
Die afrodeutsche TV-Moderatorin Mo Asumang wagt ein spektakuläres und einzigartiges journalistisches Experiment. Mutig und entschlossen sucht sie die offene Konfrontation mit rechten Hasspredigern - unter 3000 Neonazis auf dem Alex, bei einem rechten Star-Anwalt, unter braunen Esoterikern, auf einer Neonazi-Dating-Plattform, ja sogar bei Anhängern des Ku-Klux-Klan in den USA. Sie begegnet Menschen, die sie hassen - und entlarvt sie dadurch.

ISBN 978-3-596-03443-7     14,99 €  Portofrei     Bestellen

Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird. Von Harald Welzer

Klimakriege. Wofür im 21. Jahrhundert getötet wird. Von Harald WelzerKampf um Trinkwasser, Massengewalt, ethnische "Säuberungen, Bürgerkriege und endlose Flüchtlingsströme bestimmen schon jetzt die Gegenwart. Die heutigen Konflikte drehen sich nicht mehr um Ideologie und Systemkonkurrenz, sondern um Klassen-, Glaubens- und vor allem Ressourcenfragen.

ISBN 978-3-596-17863-6     9,95 €  Portofrei       Bestellen

Schiller oder Die Erfindung des Deutschen Idealismus. Von Rüdiger Safranski

Schiller oder Die Erfindung des Deutschen Idealismus. Von Rüdiger SafranskiJugendliches Genie, Revolutionär, Dichter: Friedrich Schiller - die Biographie von Bestseller-Autor Rüdiger Safranski. Friedrich Schiller ist neben Goethe der Titan der deutschen Literatur.

ISBN 978-3-596-03360-7       12,99 €  Portofrei        Bestellen

Die Klimawende. Wie wir mit neuen Technologien unsere Atmosphäre retten. Von Tim Flannery

Die Klimawende. Wie wir mit neuen Technologien unsere Atmosphäre retten. Von Tim FlanneryDER Klimaexperte mit konkreten Lösungsansätzen für eine Klimawende - DAS Buch zur UN-Klimakonferenz in Paris 2015. Wir verfügen heute über eine Vielzahl von neuen Technologien, mittels deren der Klimawandel zumindest abgemildert werden kann.

ISBN 978-3-596-03378-2      16,99 €  Portofrei        Bestellen

Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende, Welche Werte wollen wir? Von Reinhard Loske

Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende, Welche Werte wollen wir? Von Reinhard LoskeWas bedeutet Nachhaltigkeit in der Praxis und wie verändert sie unsere Gesellschaft? Es wird viel geredet vom Ende des grenzenlosen Wachstums, von der dringend gebotenen Befreiung vom Wohlstandsballast, von einer Politik der Nachhaltigkeit.

ISBN 978-3-596-03221-1      12,99 €  Portofrei        Bestellen

Jugend 2015. 17. Shell Jugendstudie. Von Mathias Albert, Klaus Hurrelmann und Gudrun Quenzel

Jugend 2015. 17. Shell Jugendstudie. Von Mathias Albert, Klaus Hurrelmann und Gudrun QuenzelDAS Standardwerk der Jugendforschung in Deutschland. Was denkt die Jugend im Jahr 2015? Wie sicher fühlen sich Jugendliche in Anbetracht steigender Jugendarbeitslosigkeit in Europa? Welche Erwartungen und Werte haben junge Menschen?

ISBN 978-3-596-03401-7     19,99 €  Portofrei       Bestellen

Seiten