Bär im Boot von Dave Shelton

Bär im Boot von Dave SheltonIn dieser Geschichte geht es um einen Bären. Und um ein Boot. Eines Tages steigt ein Junge in das Boot. Das Boot heißt Harriet. Der Bär rudert los, schließlich ist er ja der Kapitän. Zwischendurch kocht er Tee. Zur Tee-Zeit natürlich.
ISBN 978-3-551-55354-6       14,90 €  Portofrei         BestellenWarenkorb

Der Bär und der Junge spielen Ich sehe was, was Du nicht siehst. Da sie nur von Meer und Himmel umgeben sind, ist die Motivwahl sehr eingeschränkt. Sie rudern weiter. Sie essen Sandwiches. Außerdem begegnen sie einem Seeungeheuer, einer Meerjungfrau und erleiden insgesamt dreimal Schiffbruch (dabei geht leider auch Harriet hops). Mehr soll hier nicht verraten werden. Aber am Ende gibt es einen Sonnenuntergang. Ach ja: Diese Geschichte enthält den gefährlichsten Sandwich der Welt. Das kann man sich nicht entgehen lassen! Der Weg ist das Ziel! "Eine Bootsfahrt ins Blaue, die einiges an Bordunterhaltung zu bieten hat. Stürme, Seeungeheuer und Schiffbruch inbegriffen. Dave Sheltons Text ist knapp in den Formulierungen und witzig in den Dialogen. Ganz wie die schwarzweißen Zeichnungen, mit denen der Autor seine Geschichte illustriert hat. Doppelseite Bilder markieren die Wendepunkte: in Meeresfarben, die Wellen denen japanischer Holzschnitte ähnelnd. "Bär im Boot" ist ein besonderes Logbuch. Herrlich entschleunigend!" (Beate Barrein, Journalistin und Autorin, Hannover. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 40/2013)

Mehr Infos...