South of the Border, 1 DVD, von Oliver Stone

South of the Border, 1 DVD, von Oliver StoneIn Südamerika ist eine Revolution im Gange, aber die Welt weiss nichts davon. Oliver Stone macht sich auf den Weg in fünf verschiedene Länder um die sozialen und politischen Bewegungen als auch die falsche Wahrnehmung der Massenmedien zu erforschen.

EAN 4250128411165         14,99 €  Portofrei       Bestellen

In ungezwungenen Gesprächen mit den Präsidenten Hugo Chavez ( Venezuela), Evo Morales ( Bolivien), Lula Da Silva (Brasilien), Christina Fernández (Argentinien), als auch ihrem Ehemann und Ex Präsidenten Nesto Kirchner, Rafael Lugo (Paraguay), Rafael Correa (Ecuador) und Raúl Castro (Kuba) bekommt Oliver Stone einen noch nie dagewesenen Zugang auf Informationen und wirft ein neues Licht auf die Geschehnisse und Veränderungen in der Region.

Mehr Infos...


Ära der leisen Staatsstreiche in Lateinamerika.
Nach den Diktaturen ist Lateinamerika wieder ein Feld für linke Politik geworden. Inzwischen aber haben die USA gelernt, Regierungen ohne zu viel Blutvergießen zu stürzen. Von Maurice Lemoine → Amerika21 vom 18.11.2014

Oliver Stone im Gespräch: "Der Kapitalismus ist Amok gelaufen". Amerika will nicht nach den Regeln spielen: Oliver Stone über Revolution und seine Zweifel an Obama. --> Interview Süddeutsche Zeitung vom 17.05.2010

Es posible, Oliver! Großer Applaus für "South of the Border". Hugo Chávez besucht Biennale in Venedig. --> Artikel amerika21 vom 07.09.2009

Autoren: