Die Netzwerkbibel. Zehn Gebote für erfolgreiches Networking. Von Tijen Onaran

Mit diesem Networking-Buch knüpfen Sie erfolgreich Kontakte
Tijen Onaran verrät in ihrem Buch "Die Netzwerkbibel", worauf es beim Netzwerken wirklich ankommt.

Kontakteknüpfen mittels Networking ist im Zuge der Digitalisierung einerseits einfacher, andererseits auch komplexer geworden: es gibt ein Überangebot an digitalen Plattformen, immer mehr Events und immer mehr Entscheider und Multiplikatoren, die wichtig erscheinen. Gleichzeitig hat Networking an Bedeutung gewonnen: ein tragfähiges Netzwerk und die richtigen Kontakte helfen, sich als Experte zu positionieren und beruflich erfolgreich zu sein - das gilt für Führungskräfte ebenso wie für Berufseinsteiger.

ISBN 978-3-658-23734-9     19,99 €  Portofrei     Bestellen

Tijen Onaran zeigt, wie Networking heute wirklich funktioniert. In ihrem ersten Buch gibt die Autorin eigene Erfahrungen weiter, reflektiert ihre Erlebnisse, erzählt Anekdoten aus ihrer Zeit in der Politik und Wirtschaft und leitet daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab. Sie liefert Antworten auf folgende Fragen:

- Wurden Sie als Netzwerker geboren oder müssen Sie das erst lernen?

- Haben Sie als introvertierter Mensch überhaupt das Zeug zum Networker?

- Welche Netzwerktypen gibt es und wie gehen Sie am besten mit diesen um?

- Welche digitalen Netzwerke sind wichtig?

- Betreiben Frauen Networking anders als Männer?

- Welche Rolle spielt Vertrauen beim Netzwerken?

Dieses Werk ist die ideale Lektüre für alle, die wissen wollen, wie man im Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich netzwerkt.

Mehr Infos...

Inhalt und Leseprobe

Die Autorin:

Tijen Onaran ist Gründerin und CEO des Netzwerkes „Global Digital Women“, außerdem Gründerin und CEO der Digital-Beratung „startup affairs“. Nach dem Studium in Heidelberg machte sie Station bei Europa- und Bundestagsabgeordneten, dem Bundespräsidialamt und hatte leitende Funktionen im Kommunikationsbereich inne. Tijen Onaran ist Kolumnistin beim Handelsblatt, veröffentlicht und spricht regelmäßig über die Themen Digitalisierung, Networking und „Female Empowerment“.

 

Erstellt: 04.02.2019 - 07:29  |  Geändert: 06.02.2019 - 08:16

Autoren: 
Verlag: