07. Mai 2013, 20 Uhr: Abendseminar "Neuerungen durch die Reform der Sachaufklärung"

Abendseminar für Rechtsanwälte, Notare und Richter. Zum 01.01.2013 ist die Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung in Kraft getreten. Das Zwangsvollstreckungsrecht wurde in wesentlichen Punkten überarbeitet. So ergeben sich zahlreiche neue Zugriffsmöglichkeiten und Wege zur frühzeitigen Informationsbeschaffung durch den Gläubiger.

Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern die Möglichkeit, sich praxisnah in einer Abendveranstaltung über die wichtigsten Neuerungen zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Als Referentin konnten wir Frau Jacqueline Hermann, gepr. Rechtsfachwirtin, Kanzlei Cornea / Franz (Würzburg) gewinnen. Frau Hermann ist in ihrer täglichen Arbeit mit dem Thema befasst, weiß um die Startschwierigkeiten nach der Reform und kann aus einem Fundus von Fallbeispielen schöpfen. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Wir bitten um schriftliche Anmeldung, möglichst per Fax, da nur beschränkt Plätze vorhanden sind. Sie erhalten dann eine Teilnahmebestätigung.

                            


 

Fax an Buchladen Neuer Weg, Fachbuch  09 31 / 3 55 90 – 73

Anmeldung zum Vortrag „Reform der Sachaufklärung“ am Di. 07.05.13, 20:00 Uhr

 

Herr/Frau  ........................................................................................................................................

 

Kanzlei ........................................................................................................................................

 

Straße ............................................................................................

 

(PLZ) Ort...........................................................................                         

 

Fax/Tel. (bitte unbedingt angeben) .....................................................................................................................................................

 

Ja, ich komme allein / mit..............Begleitpersonen