Islam ist Barmherzigkeit. Von Mouhanad Khorchide

Islam ist Barmherzigkeit. Von Mouhanad KhorchideGrundzüge einer modernen Religion. Erstmals für den deutschsprachigen Raum: eine zeitgenössische islamische Theologie. Mouhanad Khorchide zeigt, wie der Islam aus sich selbst heraus zu einem Selbstverständnis kommen kann, das eine fundamentale Wende hin zu einer Theologie eines barmherzigen Gottes vollzieht.

ISBN 978-3-451-06764-8     10,99 €  Portofrei    Bestellen

Taschenbuchausgabe 2015

- Die überarbeitete und erweiterte Taschenbuchausgabe antwortet auf Vorwürfe aus fundamentalistischen Kreisen, einige der im Buch vertretenen Positionen seien nicht mit dem Islam vereinbar. Mouhanad Khorchide sorgt für Klarheit.

"... ein revolutionäres Projekt, das er in seinem Buch überzeugend demonstriert." Professor Dr. Angelika Neuwirth

Mehr Infos...


 

Wissenschaftliche Diskussion

Wissenschasfts-Diskurs über "Islam ist Barmherzigkeit“ von Mouhanad Khorchide - Ausführliche theologische Stellungnahme von Mohammed Khallouk.
Stets wurde innerislamischer Diskurs eingefordert. Jetzt ist einer da und die islam.de-Redaktion will konstruktiv dazu beitragen. Es geht um einen Streit, welches das Islambild von Mouhanad Khourchide nach seinem Buch „Islam ist Barmherzigkeit“ erzeugt. Mohammed Khallouk ist in einer ersten Rezension hierauf auf islam.de eingegangen, worauf Khourchide wiederum geantwortet hat. Nun liefert der Wissenschaftler Khallouk eine ausführliche Stellungnahme zu dem Werk, die im Folgenden zu lesen ist. Siehe auch das IZ-Interveiw mit Abdurrahman Reidegeld, der zur heutigen islamischen Theologie Stellung bezieht Außerdem verweist die islam.de-Redaktion auf Rezension von Rachid Boutayeb. Islam.de vom 23.02.2013

 

Erstellt: 26.03.2015 - 14:17  |  Geändert: 02.12.2020 - 18:02

Verlag: