HELIX - Sie werden uns ersetzen. Von Marc Elsberg

»'Helix' ist ein Pageturner. Wer Thriller mag und sich ein wenig für Wissenschaft interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei.« Deutschlandfunk »Auslese kompakt«

Sie sind perfekt. Sie sind außer Kontrolle. Sie werden dich ersetzen!
Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden - von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und -tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg an eine Kinderwunschklinik in Kalifornien. Der Arzt erzählt ihnen von einem inoffiziellen Forschungsprogramm, das über hundert »sonderbegabter« Kinder hervorgebracht hat. Doch dann verschwindet eines dieser Kinder, und alles deutet auf einen Zusammenhang mit sonderbaren Ereignissen überall auf der Welt hin ...

ISBN 978-3-7341-0557-9     12,00 €  Portofrei     Bestellen

 

Mehr Infos...

Leseprobe des Verlags

Presse:

»Große Fragen, großes Kino.« (ZEIT Wissen)

»Elsbergs Roman ist fiktiv. Sehr reell hingegen ist der Fortschritt in der Gentechnik, der ihm zugrunde liegt.« (FAZ)

»Rasante Actionszenen, viele wechselnde Schauplätze und andauerndes Gefühl der Verunsicherung machen ›Helix‹ zu einer spannenden Exkursion in eine nicht ganz unmögliche Zukunft.« (dpa)

»Diesmal geht es um Gentechnik, und wieder überkommt einen beim Lesen das pure Grauen …« (NDR Kultur)

»Und wieder verpackt er […] wichtige gesellschaftliche Fragen in eine spannende Handlung.« (rbb Inforadio)

»Es ist ihm auch hier gelungen, einen guten Wissenschaftsthriller zu schreiben. Das ist ja das besondere Erlebnis, dass man einen Roman liest und dabei doch eine ganze Menge lernen kann. […] Er macht deutlich, vor welch enormen Problemen wir bald stehen könnten.« (Eckhard Stuff/ rbb Kulturradio)

»Er vermittelt die komplexen Inhalte so, dass es der Leser kaum merkt. […] Unbedingt lesenswert.« (WDR 5 »Leonardo«)

»Ob man Marc Elsbergs Krimis wie getarnte Sachbücher liest, wie ein Kritiker einmal geschrieben hat, oder doch nur als reine Unterhaltung, bleibt einem selbst überlassen. Sicher ist, der Mann beherrscht sowohl das eine als auch das andere.« (Sophie Weilandt/3sat Kulturzeit)

»Extrem informativ und spannend. Man wird sicherlich noch lange über dieses Buch sprechen!« (ORF Radio NÖ)

»Marc Elsberg entwirft in ›HELIX. Sie werden uns ersetzen‹ das Szenario einer schönen neuen Welt im Griff der Gentechnik.« (Bild der Wissenschaft)

»Ein großes Geschenk für Menschen, die wirklich etwas erfahren wollen über den Stand der Wissenschaft.« (rbb »Literaturagenten«)

»Der Rest ist ein handwerklich professionell gemachter Actionroman, in dem rasante Verfolgungsjagden ebenso ihren Platz haben wie ein bisschen schwarzer Humor.« (Wiener Zeitung)

»Auf den ersten Blick klingen seine Geschichten nach Science-Fiction. Auf den zweiten Blick wird klar: Das stimmt so nicht ganz, ist er doch im intensiven Austausch mit Wissenschaftlern und Top-Denkern betroffener Bereiche, die mitunter an seinen Büchern mitarbeiten.« (Forbes Austria)

»Marc Elsberg, der schon zwei Bestseller ähnlicher Machart hinter sich hat, zimmert einen fast perfekten Plot.« (stern)

»›Helix‹ ist ein Pageturner. Wer Thriller mag und sich ein wenig für Wissenschaft interessiert, kommt an diesem Buch nicht vorbei.« (Deutschlandfunk »Auslese kompakt«)

»Nach den Bestsellern ›Blackout‹ und ›Zero‹ ist Marc Elsberg mit ›Helix‹ wieder ein fesselnder Thriller gelungen.« (Westfalenblatt)

»Natürlich ist es nur ein fiktiver Thriller, doch dass viele von Elsbergs Visionen bereits (oder bald) Wirklichkeit sind, lässt einen erschaudern.« (Kronen Zeitung (A))

»Die Methoden, die Elsberg beschreibt, sind samt und sonders wissenschaftliche Praxis.« (FAZ Quarterly)

»Elsbergs dritter Wissenskrimi: so spannend wie relevant.« (Gong)

»Das Tempo rasant, das Thema brisant.[…] Kluge Fiktion, packender als jedes Sachbuch.« (Playboy)

»Nachdenklich stimmend, zum kritischen Umgang mit Neuem anregend und unterhaltend!« (General-Anzeiger)

»Die Stärke von ›Helix‹ liegt nicht bloß in der kundigen Führung durch die Labore der Klon-Technik […]. Mit Gefühl für wenigstens eine seiner Figuren, der jungen Amerikanerin Helen […], arbeitet Elsberg den Gewissenskonflikt von Menschen ab, die entscheiden müssen, ob sie ein genmanipuliertes Kind auf die Welt bringen wollen.« (Der Tagesspiegel)

»Ein grandios geschriebener Wissenschaftsthriller.« (tv14/TV hören & sehen über BLACKOUT)

Der Autor:

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX wurde er zum Meister des Science-Thrillers. Mit GIER lieferte er einen spannenden Thriller und zugleich eine Kritik des allgegenwärtigen Wettbewerbs, mit DER FALL DES PRÄSIDENTEN einen fesselnden Politthriller. Marc Elsberg hat sich als gefragter Gesprächspartner für Politik und Wirtschaft etabliert.

Der Autor auf Wikipedia

 

 

Erstellt: 14.11.2021 - 07:19  |  Geändert: 14.11.2021 - 07:19

Autoren: 
Verlag: