Deutschland, du bist mir fremd geworden. Das Land verändert sich und wir uns mit? Von Erik Flügge

Ein Insider knöpft sich das politische System vor. Etwas ist gekippt in diesem Land, überall liest man Hassbotschaften. Von Fortschritt ist kaum noch die Rede, stattdessen immerfort von der Krise. Als gäbe es keine Hoffnung mehr. Messerscharf analysiert Erik Flügge die Stimmung im Land, die Entfremdung zwischen Bevölkerungsteilen, zwischen Politik und Wählern, zwischen den Medien und ihren Nutzern. Sein Buch ist gespickt mit Vorschlägen, Teil einer guten Veränderung zu werden.

ISBN 978-3-466-37228-7     18,00 €  Portofrei     Bestellen

Das gilt für die alten Volksparteien, für die Kommunen, die oft zu schnell entmutigt sind, aber auch für die Medien, die sich in permanenter Kritik sehen. Und vor allem für jeden Einzelnen. Damit Deutschland wieder ein Land wird, auf das man stolz sein kann - auch als jemand, der das schon lange nicht mehr gesagt hat.

Mehr Infos...

 

Montag 15.10.2018, 19:30
Buchladen Neuer Weg
Katerstimmung!
Der Tag nach der Landtagswahl. 

 

 

 

 

 

 

Erstellt: 08.10.2018 - 12:06  |  Geändert: 08.10.2018 - 12:43

Autoren: 
Verlag: