Samstag 02.07.2016 17:00 Uhr Allein, alleiner, alleinerziehend. Lesung mi Christine Finke

Allein, alleiner, alleinerziehend

Wie die Gesellschaft uns verrät und unsere Kinder in Stich lässt.

Lesung und Diskussion mit Christine Funke

Die Autorin und Bloggerin (www.mama-arbeitet.de) Christine Finke  liest  aus ihrem Buch "Allein, alleiner, alleinerziehend. Wie die Gesellschaft uns verrät und unsere Kinder im Stich lässt." Christine Finke ist Stadträtin in Konstanz, berufstätig als Autorin und Journalistin und Mutter von drei Kindern. Auf ihrem Blog und in ihrem Buch schreibt sie über die Herausforderungen als alleinerziehende berufstätige Mutter und die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen, bei denen sie einigen Änderungsbedarf sieht. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Auch Kinder sind bei der Veranstaltung herzlich willkommen.

Termin: Samstag 02.07.2016 um 17 Uhr

Ort: Buchladen Neuer Weg Sanderstraße 23-25, 97070 Würzburg

Veranstalter: Laura Wallner für die WürzburgSPD

 

Erstellt: 29.06.2016 - 18:36  |  Geändert: 07.11.2016 - 04:22