Management. Das A und O des Handwerks. Von Fredmund Malik

Management. Das A und O des Handwerks. Von Fredmund MalikFür Fredmund Malik ist Management Handwerk. Und es gibt klare Regeln, wie Management funktioniert. Malik benennt sie in diesem Buch anschaulich, präzise und überzeugend.

ISBN 978-3-593-39767-2     45,00 €  Portofrei     Bestellen

Inhalt
Vorwort zur Neuausgabe 2013 17
Vorwort zur Neuausgabe 2007 19
Einführung 22
Thesen 24
Sprachgebrauch 26


Teil I
Was Management ist und was es nicht ist 29


1.Was Management nicht ist 31
Management ist nicht Status, Rang und Privilegien 32
Management ist nicht Betriebswirtschaftslehre 32
Management ist nicht auf Wirtschaft beschränkt 33
Management ist nicht nur Menschenführung 34
Management ist nicht Geschäftemachen 36
Management ist nicht, Unternehmer zu sein 37
Management ist nicht nur Top-Management 37
Management ist nicht identisch mit US-Management 39
Management ist nicht identisch mit MBA-Programmen 39
Management ist nicht identisch mit Sachaufgaben 40
Management ist nicht Leadership 41


2.Was Management ist 43
Von Ressourcen zu Nutzen 43
Was den Blick auf Management noch klarer macht 44
Was heißt "Handwerk"? 46
Von einer Kunst zum Beruf 48
Management ist der Umgang mit Komplexität 49
Was ist Kybernetik? 51
Einfache und komplexe Systeme 53
Dominanz des Reduktionismus 54
Management - Control of High Variety Systems 56
Das Gesetz der erforderlichen Varietät 58
Neue Vorbilder 60


3.Warum Management wichtig ist 62
Management ist die wichtigste gesellschaftliche Funktion 62
Management ist der soziale Code für Lebenstüchtigkeit 64


4.Richtiges Management ist allgemeingültig 66
Zwei übersehene Unterscheidungen 66
Lösung ehrwürdiger Scheinprobleme 68
Jeder macht es auf seine Weise falsch 69
Geschäftsmodell und Management sind nicht dasselbe 70
Wichtige und unangenehme Folgen 71
Mut zum Normativen 72


Teil II
Wirksamkeit: Managing People - Managing a Business 75


5.Managing People: Das Standardmodell für Richtiges und
Gutes Management 77
Logik des Modells 77
Was alle Manager brauchen 80
Erweiterungen des Modells 99
Management- und Sachaufgaben: eine vernachlässigte Unterscheidung 100
Besonderheiten der Anwendung 102
Fünf praktische Anwendungsfelder 105


6.Managing a Business: Das Integrierte ManagementSystem (IMS) 108
Funktion des IMS: Vom Unternehmenszweck zu den Resultaten 111
Die Ergebnisverantwortliche Einheit als Basiselement des Managements 112
Dimensionen der Integration 113
Übersicht 113
Logik und Elemente des IMS 114
Was noch fehlt 121


Teil III
Die GeneralManagementFunktionen 125


7.Das General-Management-Grundmodell 127

8.Umfeld 130
Modellkategorien für das Umfeld 131
Die Wirtschaft verstehen 132
Neoliberale Missverständnisse 133
Neues Wirtschaftsverständnis nötig? 137
Wollen oder müssen? Schuldendruck als Antrieb des Wirtschaftens137
Die Legende von der Überlegenheit der US-Wirtschaft 144
Ein Alternativszenario 150


9.Unternehmenspolitik und Corporate Governance 153
Irrtümer der Corporate Governance 157
Business Mission: Die Basis richtiger Governance 176
Die sechs Schlüsselgrößen für das gesunde Unternehmen - die echte Balanced Scorecard 186


10.Strategie 190
Die Pioniere 191
Ein kybernetisches Konzept 193
Integrale Unternehmensnavigation mit zwingender Logik 195
Worauf kommt es an? 197
Strategische Prinzipien 207
Die Hohe Schule der Strategie: PIMS - Profit Impact of Market Strategies 212


11.Struktur 223
Organisieren 224
Grundbedingungen des Funktionierens 227
Top-Management-Struktur 232


12.Kultur 248
Kulturwandel 249
Werte 251
Einheit des Managementwissens 252
Die stärksten Signale: Personalentscheidungen 254
Critical Incidents 256
Motivationsfragen 258
Kultur und Sinn 262


13.Führungskräfte 266
Braucht man ein Menschenbild im Management? 267
Neue Qualifikationen und Anforderungen 268
Große Aufgaben für das Personalmanagement 274
Geld: Die Bezahlung von Managern 281


14.Innovation und Wandel 286
Irrlehren und Missverständnisse 287
Die Grundsätze 289


Teil IV
Management ist Realisieren 299


15.Umsetzen 301
Konzentration auf Weniges 301
Epilog - Verantwortung und Ethik des Managements 309


Anhang 313
Konzept und Logik der Reihe "Management: Komplexität meistern" 315
Das Ganze und seine Teile 316
Die wissenschaftlichen Grundlagen 318

Mehr Infos...

 

Erstellt: 31.03.2015 - 14:28  |  Geändert: 05.08.2018 - 08:52

Autoren: 
Verlag: