Vernetzt, Verwanzt, Verloren. Von Thomas R. Köhler

Vernetzt, Verwanzt, Verloren. Von Thomas R. KöhlerDie unglaublichen Methoden der Wirtschaftsspionage. Spionage als Waffe im globalen Wettbewerb. Seit Edward Snowdens Enthüllungen ist klar: Informationstechnologie, insbesondere das Internet, eignet sich als Mittel nicht nur im Kampf gegen den Terror, sondern vor allem auch als Waffe im globalen Wettbewerb.

ISBN 978-3-86489-052-9     19,99 €  Portofrei      Bestellen

Aber nicht nur Geheimdienste, sondern auch private Organisationen verfügen über die Möglichkeiten, Rechner anzuzapfen und Kommunikationsverbindungen abzuhören.

Die umfassende Vernetzung unserer Lebens- und Arbeitswelt macht uns angreifbar.

Jeder kann das Opfer einer solchen Attacke werden, durch die wettbewerbsrelevante Informationen gestohlen werden. Wer die Auftraggeber und Profiteure sind, welche Gefahren dabei für die Zukunft von Unternehmen drohen und wie man sich schützen kann, zeigt Thomas R. Köhler in diesem Buch.

Mehr Infos...


 

Buchbesprechungen

  • Ist da jemand? Wirtschaftsspionage Thomas R. Köhler verzweifelt über die Naivität von ausgespähten Unternehmen. Von Sebastian Puschner derFreitag vom Ausgabe 4114 vom 22.10.2014
  • Firmenspionage schwer gemacht. Wirtschaftsspionage gehört zu den großen Risiken, denen Unternehmen aller Branchen ausgesetzt sind. Das Risiko hat sich durch den Einsatz digitaler Technologien erhöht. Doch es gibt wirksame Gegenmaßnahmen, meint zumindest Buchautor Thomas R. Köhler. Von Ariane Rüdiger und Peter Schmitz → Security Insider vom 16.10.2014
  • Ein Spionagethriller als Tatsachenroman. Von Tim Cole
  • Wer liest mit, wer hört ab? Interview mit dem IT-Experten Thomas Köhler. Wirtschaftsspionage ist ein Alltagsgeschäft, von dem nicht nur große Konzerne betroffen sind. Der IT-Experte und -Berater Thomas R. Köhler zeichnet in seinem Buch "Vernetzt, verwanzt, verloren" die verschiedenen Wege nach, auf denen Wettbewerber ein Unternehmen durchleuchten. Von Catrin Stövesand → Deutschlandfunk vom 11.10.2014

 

Verlag: