Wir sind Gefangene. Ein Bekenntnis. Von Oskar Maria Graf

Wir sind Gefangene. Ein Bekenntnis. von Oskar Maria GrafKraftvoll, ehrlich und mit schonungsloser Offenheit schildert Oskar Maria Graf seine Erlebnisse von der Kindheit bis zum Ausgang des Ersten Weltkriegs und der Zeit der Münchner Räterepublik. Eine ebenso packende wie berührende Autobiographie und ein Zeitdokument erster Güte - Oskar Maria Graf wurde mit diesem Werk schlagartig berühmt. Bis heute ist es eines seiner wichtigsten Bücher.

ISBN 978-3-548-06202-0     12,95 €  Portofrei     Bestellen

Mehr Infos...

Der Autor:

Oskar Maria Graf wurde 1894 in Berg am Starnberger See geboren. Von 1911 an lebte er als Schriftsteller in München. Von Wien aus, seiner ersten Exilstation, protestierte er 1933 mit seinem berühmten »Verbrennt mich!«-Aufruf gegen die Bücherverbrennung. Ab 1938 lebte er in New York, wo er am 28. Juni 1967 starb.

Oskar Maria Graf auf Wikipedia

 

Erstellt: 15.02.2014 - 18:27  |  Geändert: 12.01.2021 - 06:38

 

Verlag: